Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

AC Mailand erobert die Tabellenspitze der Serie A zurück

...

Muntari führt Milan zum Sieg

11.04.2012, 11:35 Uhr | sid, dapd, dpa

AC Mailand erobert die Tabellenspitze der Serie A zurück . Milans Torschütze Sulley Muntari (li.) im Duell mit Veronas Alberto Paloschi.  (Quelle: imago)

Milans Torschütze Sulley Muntari (li.) im Duell mit Veronas Alberto Paloschi. (Quelle: imago)

Italiens Spitzenklub AC Mailand hat im Meisterrennen der Serie A den Druck auf Juventus Turin erhöht und die Tabellenführung zurückerobert. Der Titelverteidiger feierte zum Auftakt des 32. Spieltages einen glücklichen 1:0 (1:0)-Erfolg bei Chievo Verona und verdrängte damit zumindest für 24 Stunden die Alte Dame von der Spitze.

Bei nur zwei Punkten Rückstand auf die Rossoneri kann Juve aber am Abend durch einen Sieg im Spitzenspiel gegen den Tabellendritten Lazio Rom, der weiter auf den angeschlagenen deutschen Nationalspieler Miroslav Klose verzichten muss, wieder den ersten Platz übernehmen.

Muntari wird zum Mann des Spiels

Den Siegtreffer für Milan erzielte der Ghanaer Sulley Ali Muntari bereits in der achten Minute. Anschließend dominierten aber die Gastgeber über weite Strecken das Geschehen, doch der ehemalige Nationaltorwart Christian Abbiati rettete Mailand mit vielen tollen Paraden drei Punkte. AC-Trainer Massimiliano Allegri feierte den Sieg wie eine Auferstehung. "Alle hatten uns schon beerdigt und jetzt sind wir wieder aufgestanden", sagte Allegri nach der Auftaktpartie.

Gattuso feiert Comeback

Mittelfeldspieler Gennaro Gattuso feierte derweil nach siebenmonatiger Pause wegen einer schweren Augenverletzung sein Startelf-Comeback. Der Weltmeister von 2006, berüchtigt für seine rüde Gangart auf dem Feld, sprach von einem "Wunder". "Ich danke dem Arzt, der mich bisher behandelt hat. Er hat ein Wunder vollbracht. Ich denke nicht an die Zukunft, ich genieße lediglich, dass ich wieder spielen kann. Ich muss täglich bis zu zwölf Medikamente einnehmen. Es ist hart, täglich Kortison einnehmen zu müssen, doch es geht mir viel besser", sagte der 33-Jährige.

Gattuso hatte sich im Herbst wegen eines gelähmten Sehnervs einem Eingriff am linken Auge unterzogen. Die Verletzung hatte er im ersten Saisonspiel am 9. September gegen Lazio Rom beim Zusammenstoß mit seinem Teamkollegen Alessandro Nesta erlitten.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018