Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

ManCity feiert Kantersieg -Tevez trifft dreifach

...

Citys Argentinier schießen Norwich ab

14.04.2012, 20:43 Uhr | dpa

ManCity feiert Kantersieg -Tevez trifft dreifach. Pablo Zabaleta (li.) feiert den Dreifach-Torschützen Carlos Tevez.  (Quelle: dpa)

Pablo Zabaleta (li.) feiert den Dreifach-Torschützen Carlos Tevez. (Quelle: dpa)

Angeführt von Dreifach-Torschütze Carlos Tevez hat Manchester City in der englischen Liga vorgelegt und den Rückstand auf Spitzenreiter Manchester United zumindest vorübergehend auf zwei Punkte verkürzt. Tevez überragte bei Citys 6:1 (2:0)-Torfestival bei Aufsteiger Norwich City und traf in der 18., 73. und 80. Minute.

Es war sein zweiter Auftritt in der Startelf seit seinem Ärger mit Trainer Roberto Mancini im vorigen September. Dabei schoss der Argentinier binnen einer Woche nun seine Treffer zwei bis vier für den Tabellenzweiten.

Rückschläge für die Kellerkinder

Außerdem gelang seinem Landsmann Sergio Aguero ein Doppelpack (27./75.), es waren die Saisontore 20 und 21 für Aguero. Den Schlusspunkt für die Citizens setzte Adam Johnson (90.+2). Norwich kam nur zum Ehrentreffer durch Andrew Surman (51.). Damit hat City nach dem 34. Spieltag 77 Zähler auf dem Konto. Der Spitzenreiter und Stadtrivale ManUnited (79) kann im Titelzweikampf mit einem Heimsieg gegen Aston Villa wieder auf fünf Punkte davonziehen.

Am anderen Ende der Tabelle haben die Kellerkinder Blackburn Rovers, Queens Park Rangers und Wolverhampton Wanderers im Kampf um den Klassenerhalt allesamt Rückschlage erlitten. Blackburn unterlag bei Liganeuling Swansea City 0:3 (0:2). Der ehemalige Hoffenheimer Gylfi Thor Sigurdsson erzielte dabei zwei Tore für die Gastgeber. QPR verlor bei West Bromwich Albion knapp mit 0:1 (0:1). Schlusslicht Wolverhampton kam beim AFC Sunderland nicht über ein 0:0 hinaus.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018