Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Argentinien: Fans bedrohen Spieler mit Pistole

...

Argentinien: Fans bedrohen Spieler mit Pistole

23.05.2012, 14:34 Uhr | sid

Argentinien: Fans bedrohen Spieler mit Pistole. Giovanni Moreno (r.) wurde von gewaltbereiten Fans seines Klubs RC Buenos Aires mit der Waffe bedroht. (Quelle: imago)

Giovanni Moreno (r.) wurde von gewaltbereiten Fans seines Klubs RC Buenos Aires mit der Waffe bedroht. (Quelle: imago)

Gewaltbereite Anhänger des argentinischen Fußball-Vereins Racing Club Buenos Aires haben Giovanni Moreno mit einer Waffe bedroht. Sie kündigten an, dem Mittelfeldspieler in die Beine zu schießen, wenn die Mannschaft ihr nächstes Spiel nicht gewinnt. "Sie haben Gio gesagt, dass sie seine Karriere ruinieren würden", sagte dessen Mitspieler Federico Santander, der Zeuge der Attacke geworden war.

Moreno und Santander hatten gemeinsam das Trainingsgelände von Racing verlassen, als ihr Auto von den Hooligans gestoppt wurde und ein Unbekannter die Pistole auf Morenos Knie richtete. "Ich dachte, sie schießen auf ihn. Wir waren beide entsetzt", sagte Santander. "Sie sagten, wenn wir das Spiel nicht gewinnen, würden wir die Konsequenzen zu spüren bekommen."

Am Wochenende trifft Racing auf Belgrano. Anscheinend waren die Anhänger wütend, weil Moreno mit dem großen Rivalen River Plate in Verbindung gebracht wird.



Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018