Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Diego Maradona als Trainer von Al-Wasl in Dubai entlassen

...

Fussball International  

Maradona als Trainer in Dubai entlassen

11.07.2012, 07:12 Uhr | dpa

Diego Maradona als Trainer von Al-Wasl in Dubai entlassen. Diego Maradona holte nicht die erhofften Titel. (Quelle: dpa)

Diego Maradona holte nicht die erhofften Titel. (Quelle: dpa)

Nach gut einem Jahr hat Argentiniens Legende Diego Maradona den Job als Trainer von Al-Wasl in Dubai verloren. Der 51-Jährige wurde im Anschluss an eine Sitzung des Vereinsvorstands entlassen, teilte der Erstligist aus den Vereinigten Arabischen Emiraten am Dienstag via Twitter mit.

Bei seinem Amtsantritt im Mai 2011 hatte Maradona einen Zweijahresvertrag unterschrieben.

Keine Titel unter Maradona

Unter dem Weltmeister von 1986 hatte Al-Wasl nicht die erhofften Titel holen können, die vergangene Saison beendete der Klub in der heimischen Liga nur als Achter von zwölf Teams. Das Finale der Champions League für die arabischen Staaten verlor der Verein aus Dubai gegen Al-Muharraq aus Bahrain.

Erst vor einem Monat war Maradona zwar noch auf seinem Posten bestätigt worden. Der Rücktritt des alten Vorstands im Juni habe jedoch seine Entlassung eingeleitet, berichteten argentinische Medien. In seiner Trainerkarriere konnte Maradona bislang nicht an seine Erfolge als Spieler anknüpfen. Die knapp zweijährige Amtszeit als Nationalcoach Argentiniens endete bei der WM 2010 nach dem Viertelfinal-Aus gegen Deutschland.

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Für traumhafte Nächte: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018