Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Mesut Özil und Real Madrid blamieren sich gegen Getafe

...

Özil und Real kommen nicht in Fahrt

27.08.2012, 12:05 Uhr | dpa, sid

Mesut Özil und Real Madrid blamieren sich gegen Getafe. Mesut Özil erlebt die nächste Enttäuschung mit Real Madrid. (Quelle: imago)

Mesut Özil erlebt die nächste Enttäuschung mit Real Madrid. (Quelle: imago)

Real Madrid wartet in der neuen Saison weiter auf den ersten Sieg. Nach der Niederlage im Hinspiel des Supercup-Finals gegen Erzrivale FC Barcelona und dem Unentschieden am ersten Spieltag gegen den FC Valencia kassierte Spaniens Meister im Derby gegen den FC Getafe eine überraschende 1:2 (1:0)-Pleite. Die Königlichen haben nun bereits fünf Punkte Rückstand auf Tabellenführer Barca.

Während Özil im ersten Durchgang aus fünf Metern den Ball nicht im Tor unterbrachte, sondern an die Latte knallte, saß der zweite deutsche Nationalspieler Sami Khedira wie beim 1:1 gegen Valencia 90 Minuten lang nur auf der Bank. Auf dem Rasen blieb Superstar Cristiano Ronaldo wirkungslos, auch die Schlussoffensive mit dem Franzosen Karim Benzema als zweiter Spitze neben Higuain brachte nichts ein.

Ersatzspieler sieht Rot auf der Ersatzbank

In der turbulenten Schlussphase gab es noch eine Rote Karte für Real-Spieler Fabio Coentrao, der nur auf der Bank saß, sich aber lauthals beim Schiedsrichter beschwert hatte.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV Plus für 10,- € mtl. zu MagentaZuhause buchen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018