Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

PSG-Boss: "Rummenigge kann zum Doktor gehen"

...

Frankreich - Ligue 1  

PSG-Boss kontert Rummenigge-Kritik

26.09.2012, 12:17 Uhr | sid

PSG-Boss: "Rummenigge kann zum Doktor gehen". Karl-Heinz Rummenigge steht in der Kritik. (Quelle: imago)

Karl-Heinz Rummenigge steht in der Kritik. (Quelle: imago)

Die Diskussionen um Superstar Zlatan Ibrahimovic gehen weiter. Nasser Al-Khelaifi, der Präsident von Frankreichs Spitzenklub Paris St. Germain, hat die Kritik von Karl-Heinz Rummenigge bezüglich des Transfers des schwedischen Torjägers gekontert. "Wenn Herrn Rummenigge schlecht wird, kann er zum Doktor gehen. Ganz ehrlich: Auch Ibrahimovic verdient bei uns das Gleiche, was er zuvor beim AC Mailand bekommen hat. Er ist der beste Stürmer der Welt", sagte Al-Kehlaifi der "Sport Bild".

Der Aufsichtsratsvorsitzende des FC Bayern München hatte zuvor gesagt: "Wenn ich das Gehalt von Ibrahimovic mit 14,5 Millionen Euro netto sehe, dann wird mir fast schlecht."

"Brauchen Stars wie Ibrahimovic"

"Man muss immer sehen, über was man spricht: Wir sprechen über den Spieler, danach erst über Geld. Die Leute müssen verstehen, dass es uns hier nicht um Geld geht, sondern um unser Projekt. Und dafür brauchen wir Stars wie Ibrahimovic", sagte der PSG-Boss weiter.

Doch man muss auch sehen: Paris St. Germain muss sich dank der Öl-Millionen seiner Besitzer um Geld keine Gedanken machen. Seit die "Qatar Sports Investment“ (QSI) im Frühjahr 2011 die Aktienmehrheit des Vereins erworben hat, sprudelt das Geld beim französischen Hauptstadtklub. In der Sommerpause investierte der Verein rund 140 Millionen Euro in neue Spieler, Ibrahimovic gilt als Königstransfer.

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Für traumhafte Nächte: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018