Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

FC Chelsea London: Demba Ba mit Vorzeige-Premiere

...

Demba Ba: "Es hätte kaum besser laufen können"

07.01.2013, 11:05 Uhr | sid

FC Chelsea London: Demba Ba mit Vorzeige-Premiere. Nach seinem Tor lässt sich Demba Ba von den Chelsea-Fans feiern. (Quelle: imago/BPI)

Nach seinem Tor lässt sich Demba Ba von den Chelsea-Fans feiern. (Quelle: BPI/imago)

Zwei Tore und ein Küsschen für die Fans: Der frühere Bundesliga-Torjäger Demba Ba hat beim FC Chelsea ein Traum-Debüt gefeiert. Nur 24 Stunden nach der Bekanntgabe seines Wechsels für neun Millionen Euro von Newcastle United nach London steuerte der Senegalese zwei Treffer zum 5:1 (1:1)-Sieg der Blues im Drittrunden-Spiel des FA-Cups beim FC Southampton bei. "Es hätte kaum besser laufen können. Ich bin so glücklich, in diesem Klub mit all den Weltklassespielern spielen zu dürfen", twitterte Ba nach seinem gelungenen Einstand.

Teammanager Rafael Benitez hatte Ba dem prominenteren Fernando Torres als Stürmer vorgezogen.

"Nasenbluten, wenn er den Fünfmeterraum nur betritt"

Der Spanier, rechnete der englische Boulevard genüsslich vor, hatte für sein erstes Tor im blauen Trikot noch zwölf Stunden und zwölf Minuten gebraucht. Ba drückte den Ball bereits nach 35 Minuten erstmals über die Linie. Und während Ba sich ständig in Tornähe aufhalte, bekomme Torres schon "Nasenbluten, wenn er den Fünfmeterraum nur betritt", ätzte die "Sun".

Mit seinem zweiten Tor (61.), das er selbst einleitete, erlangte Ba laut dem Blatt "sofortigen Heldenstatus". Die Fans sangen seinen Namen, Benitez lobte: "Alles, was er gemacht hat, hat mir gefallen. Er hat gezeigt, dass er clever ist und versteht, wie wir spielen wollen."

Demba Ba und Torres zusammen im Sturm?

Die "Daily Mail" nannte Ba "unbezahlbar", laut "Guardian" wird der frühere Hoffenheimer "Torres' Albtraum noch schlimmer machen". Benitez rief ein Duell der beiden Torjäger aus, betonte aber, dass diese "auch zusammenspielen können wie Ba in Newcastle mit Cisse".

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Summer Sale bei TOM TAILOR: Sparen Sie bis zu 50 %
jetzt im Sale
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018