Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Fußball England: Achtjähriger will Drittligist Doncaster Rovers trainieren

...

Achtjähriger bewirbt sich als Trainer

19.01.2013, 09:13 Uhr | t-online.de

Fußball England: Achtjähriger will Drittligist Doncaster Rovers trainieren. Die Spieler der Doncaster Rovers bejubeln einen Treffer.  (Quelle: imago/Colorsport)

Die Spieler der Doncaster Rovers bejubeln einen Treffer. (Quelle: imago/Colorsport)

Der Trainerposten bei den Doncaster Rovers ist vakant, nachdem Dean Saunders überraschend zu den Wolverhampton Wanderers gewechselt ist. Da fackelte Mac Wilson nicht lange und bewarb sich beim Drittligisten. In England gehört die 3. Liga zum Profibereich. Das Kuriose: Wilson ist erst acht Jahre alt.

Wie die Zeitung "Doncaster Free Press" berichtet, legte Wilson sogar einen Dreijahresplan vor: Mit ihm würden die Rovers, die momentan auf einem Aufstiegsplatz liegen, in drei Jahren in der Premier League spielen.

Ein Scherz des Bruders?

Beim Klub war man begeistert vom jungen Visionär, Vereinschef John Ryan lud ihn zum Gespräch ein. "Als das Telefon klingelte, ging ich ran und konnte es kaum glauben, als John sagte, er würde gern mit Mac über den Trainer-Job sprechen", sagte Macs Vater Adi. Der ambitionierte Junge sei daraufhin erst einmal ganz schüchtern gewesen und hätte gedacht, es handele sich um einen Scherz seines älteren Bruders.

Es war aber kein Scherz, sondern der volle Ernst von Klub-Boss Ryan. Und so wird Nachwuchs-Fan Mac beim Spiel gegen Leyton Orient Ehrengast sein, die Spieler treffen und mit Ryan sprechen. "Eine der schönen Seiten meines Jobs als Präsident eine Fußball-Klubs ist es, dass man manchmal jemanden sehr glücklich machen kann", sagte Ryan.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018