Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Manchester City blamiert sich bei Schlusslicht Queens Park Rangers

...

Meister Man City blamiert sich beim Schlusslicht

30.01.2013, 10:19 Uhr | sid, dpa

Manchester City blamiert sich bei Schlusslicht Queens Park Rangers. Sergio Aguero von Man City. (Quelle: AP/dpa)

Sergio Aguero von Man City. (Quelle: AP/dpa)

Herber Rückschlag für den englischen Meister: Manchester City kam nach zuletzt vier Liga-Siegen in Serie am 24. Spieltag der Premier League nicht über ein 0:0 bei Schlusslicht Queens Park Rangers hinaus. Damit liegt City als Zweiter vorerst vier Punkte hinter dem Stadtrivalen United, der seinen Vorsprung im Spiel gegen den FC Southampton aber noch ausbauen kann.

Das Rangers-Team von Coach Harry Redknapp verbuchte erneut einen Achtungserfolg und ist seit vier Premier-League-Spielen unbesiegt. City hat nach 24 Spieltagen 52 Punkte auf dem Konto.

Balotelli schon nicht mehr dabei

Bei dem Remis stand der vom AC Mailand wenige Stunden zuvor als Neuzugang vermeldete Stürmer Mario Balotelli schon nicht mehr im City-Kader. Der italienische Nationalspieler hatte die Reise nach London bereits nicht mehr angetreten.

Swansea spielt ebenfalls unentschieden

Ebenfalls mit einem torlosen Remis begnügen musste sich das Überraschungsteam Swansea City beim AFC Sunderland. Bei dem Ligapokal-Finalisten aus Wales stand der ehemalige Cottbus-Keeper Gerhard Tremmel diesmal auch in der Liga im Tor.

Eine Enttäuschung erlebte auch Ex-Nationalspieler Robert Huth, der mit Stoke City zu Hause trotz einer 2:0-Führung nur zu einem 2:2 gegen Wigan Athletic kam. Im Duell der kriselnden Traditionsclubs gewann Newcastle United mit 2:1 bei Aston Villa, wo der Trainerstuhl des Ex-Dortmund-Profis Paul Lambert immer heftiger wackelt.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018