Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Manchester City: Talent Courtney Meppen-Walter muss ins Gefängnis

...

16 Monate Gefängnis für Autounfall mit Todesfolge

01.03.2013, 09:05 Uhr | t-online.de, sid

Manchester City: Talent Courtney Meppen-Walter muss ins Gefängnis. Courtney Meppen-Walter von Manchester City.  (Quelle: imago/sportimage)

Courtney Meppen-Walter von Manchester City. (Quelle: imago/sportimage)

Courtney Meppen-Walter, Nachwuchsspieler des englischen Premier-League-Meisters Manchester City, ist als Verursacher eines Autounfalls mit Todesfolge zu einer 16-monatigen Haftstrafe verurteilt worden. Der 18-Jährige war im vergangenen September mit stark überhöhter Geschwindigkeit in einen anderen Wagen gerast. Zwei Geschwister wurden getötet, zwei weitere junge Insassen des getroffenen Autos verletzt.

Meppen-Walter, der vor der Kollision fast doppelt so schnell wie die erlaubten 30 Meilen (48 km/h) unterwegs war, soll die Hälfte der Haftstrafe im Gefängnis absitzen. Für die restliche Zeit könnte er eine elektronische Fußfessel tragen. Der frühere Kapitän der englischen U18-Nationalmannschaft muss seinen Führerschein für drei Jahre abgeben.

Zwei Personen sterben

Was war genau passiert? Laut Angaben der englischen Zeitung "The Sun" hatte Meppen-Walter nach Polizeiangaben mit seinem PS-starken Mercedes C220 versucht, einem von rechts kommenden Nissan Micra auszuweichen, statt zu bremsen und fuhr ungebremst in das Fahrzeug hinein.

Der 32-jährige Fahrer und seine 37-jährige Schwester auf dem Beifahrersitz hatten keine Chance. Die beiden Söhne der Schwester (16 und 17 Jahre alt) wurden bei dem Unfall schwer verletzt.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018