Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Premier League: Arsenal siegt trotz Platzverweises für Mertesacker

...

Arsenal siegt trotz Platzverweises für Mertesacker

06.04.2013, 18:29 Uhr | dpa

Premier League: Arsenal siegt trotz Platzverweises für Mertesacker. Per Mertesacker von Arsenal London sah gegen West Bromwich nach 70 Minuten die Rote Karte. (Quelle: imago/Jan Hübner)

Per Mertesacker von Arsenal London sah gegen West Bromwich nach 70 Minuten die Rote Karte. (Quelle: imago/Jan Hübner)

Trotz eines Platzverweises für den deutschen Nationalspieler Per Mertesacker hat der FC Arsenal London in der Premier League den dritten Sieg in Serie gefeiert und darf damit weiter von der Qualifikation für die Champions League träumen. Dank der ersten beiden Saisontore des Ex-Dortmunders Tomas Rosicky gewannen die Londoner bei West Bromwich Albion 2:1 (1:0) und eroberten zumindest bis Sonntag Platz vier vom FC Chelsea zurück. Lukas Podolski blieb die gesamte Spielzeit über auf der Bank.

Der frühere Bundesliga-Profi Rosicky war der Matchwinner für die lange überlegenen Gunners. In der 20. Minute war der Tscheche per Kopf erfolgreich, fünf Minuten nach dem Seitenwechsel verwertete er den Abpraller seines eigenen Schussversuchs. Zwischenzeitlich hatten Aaron Ramsey und Bacary Sagna klare Chancen nicht nutzen können.

Rot für Mertesacker

Nach Mertesackers Platzverweis in der 70. Minute für ein Foul am irischen Nationalspieler Shane Long konnte James Morrison per Strafstoß (71.) für West Brom nur noch verkürzen.

Podolski erlebte den Sieg erneut nur von der Reservebank aus mit. Ex-Nationalspieler Robert Huth verlor mit Stoke City zu Hause gegen Aston Villa 1:3 (0:1) und ist nach dieser Niederlage wieder im Abstiegskampf angekommen.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018