Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Cristiano Ronaldo baut sein eigenes Museum

...

In der Heimatstadt  

Medien: Ronaldo baut eigenes Museum

19.11.2013, 18:50 Uhr | dpa

Cristiano Ronaldo baut sein eigenes Museum. Gruß in die Heimat: Cristiano Ronaldo soll in Funchal ein Museum bauen lassen. (Quelle: imago/ZweiSyndication)

Gruß in die Heimat: Cristiano Ronaldo soll in Funchal ein Museum bauen lassen. (Quelle: imago/ZweiSyndication)

Cristiano Ronaldo lässt sich Medienberichten zufolge ein eigenes Museum bauen. Wie die gewöhnlich gut informierte portugiesische Zeitung "Diario de Noticias" berichtete, soll das Museum in Ronaldos Geburtsstadt Funchal auf der Atlantik-Insel Madeira errichtet und vielleicht noch dieses Jahr, spätestens aber Anfang 2014 eröffnet werden.

"Die Initiative ging von Ronaldo und von seiner Mutter aus", zitiert das Blatt eine der Familie nahestehende Person. Der Star von Real Madrid garantiere die Finanzierung des Projekts, das bereits "unter größter Geheimhaltung" in der Nähe des Hafens von Funchal realisiert werde, hieß es. In dem Museum sollen künftig unter anderem die Trophäen des 28 Jahre alten Weltfußballers von 2008 ausgestellt werden.

Als Hilfe in der Wirtschaftskrise gedacht

Bei der Errichtung des Museums denke der oft als eitel kritisierte Ronaldo in erster Linie nicht an sich, beteuert der Familienfreund. Der 28-Jährige wisse, dass Madeira in der Wirtschaftskrise seine Hilfe benötige. Das Museum sei auf der Blumeninsel als weitere Touristenattraktion gedacht.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018