Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Real lässt Punkte in Osasuna liegen während Barca gewinnt

...

Neymar schießt Barca zum Sieg  

Real lässt Punkte in Osasuna liegen

14.12.2013, 22:04 Uhr | dpa

Real lässt Punkte in Osasuna liegen während Barca gewinnt. Osasuna bejubelt das zwischenzeitliche 2:0.  (Quelle: imago/Cordon/Miguelez)

Osasuna bejubelt das zwischenzeitliche 2:0. (Quelle: Cordon/Miguelez/imago)

Die Siegesserie von Real Madrid in der spanischen Meisterschaft ist gerissen. Die Königlichen retteten bei CA Osasuna nach einem 0:2-Rückstand und fast 35-minütiger Unterzahl aber immerhin noch ein 2:2 (1:2). Unterdessen bescherte Neymar seinem FC Barcelona per Doppelpack den 14. Sieg.

Nach zuvor fünf Siegen nacheinander war Madrid durch einen Doppelschlag von Oriol Riera (16. Minute/39.) in Rückstand geraten. Zudem kassierte Kapitän Sergio Ramos vor der Pause die Gelb-Rote Karte (44.).

Pepe gleicht noch aus

Unmittelbar vor der Halbzeit gelang Isco (45.) jedoch der Anschlusstreffer, Pepe glich zehn Minuten vor Schluss aus. Kurz zuvor hatte aufseiten von Gastgeber Osasuna, der auf insgesamt 14 Punkte aus den bisherigen 15 Partien kommt, Francisco Silva Gelb-Rot gesehen.

Neymar schießt Barca im Alleingang zum Sieg

Barcas Neuzugang Neymar erzielte beide Treffer (30. Minute/68.) zum 2:1 (1:0)-Heimsieg gegen den FC Villarreal. Nachdem die Katalanen zwei Wochen zuvor die erste Saisonniederlage in der Primera Division kassiert hatten, wendete Neymar weitere Negativschlagzeilen mit seinen Treffern ab. Für die Gäste hatte zwischenzeitig Mateo Musacchio den Ausgleich erzielt (48.).

Mit nunmehr 43 Zählern ist Barca zunächst alleiniger Spitzenreiter vor Atletico Madrid. Reals Stadtrivale kann an diesem Sonntag mit einem Heimsieg gegen den FC Valencia aber wieder gleichziehen nach Punkten.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Auf ins lange Wochenende - Versandkostenfrei bestellen
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018