Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Kevin Kuranyi wird in Rio de Janeiro zum Lebensretter

...

Im Weihnachtsurlaub  

Kevin Kuranyi wird zum Lebensretter

11.01.2014, 07:56 Uhr | t-online.de

Kevin Kuranyi wird in Rio de Janeiro zum Lebensretter. Kevin Kuranyi hat allen Grund zum Strahlen. (Quelle: imago/Russian Look)

Kevin Kuranyi hat allen Grund zum Strahlen. (Quelle: Russian Look/imago)

Gute Tat von Kevin Kuranyi: Der 31-Jährige wurde im Weihnachtsurlaub in Rio de Janeiro gemeinsam mit einem Freund zum Lebensretter. Kuranyi und sein Kumpel Bernhard Weber lagen am Strand, als sie im Wasser eine ältere Frau sahen, die verzweifelt dagegen ankämpfte, von der Strömung ins offene Meer abgetrieben zu werden.

Der Stürmer und Weber reagierten sofort, schwammen zu der erschöpften Frau und zogen sie an Land. "Wir haben da spontan gehandelt. In so einer Situation denkt man nicht groß nach, sondern hilft", sagte Kuranyi der "Bild"-Zeitung.

"Strömung war ziemlich stark"

Auch für Weber war das rasche Eingreifen selbstverständlich. "Die ältere Dame afrikanischer Abstammung wäre fast abgesoffen. Die Strömung war ziemlich stark, niemand war im Wasser. Nur rechts von uns war die Frau", sagte er.

Beide hätten sich nach Erreichen der Dame bei dieser eingehakt und sie in Richtung Festland gezogen. Gemeinsam erreichte das Trio den Strand. Kuranyi war nach der geglückten Rettungsaktion überglücklich. "Ich bin froh, dass alles gut lief", sagte der frühere Nationalspieler.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018