Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Nicolas Anelka kostet West Bromwich Albion den Hauptsponsor

...

Wegen Anelka: West Bromwich Albion verliert Hauptsponsor

20.01.2014, 19:21 Uhr | sid

Nicolas Anelka kostet West Bromwich Albion den Hauptsponsor. Diese Geste von Nicolas Anelka kostet dessen Klub West Bromwich Albion den Hauptsponsor. (Quelle: imago)

Diese Geste von Nicolas Anelka kostet dessen Klub West Bromwich Albion den Hauptsponsor. (Quelle: imago)

Die Affäre um den umstrittenen Quenelle-Gruß des ehemaligen französischen Nationalstürmers Nicolas Anelka kommt dessen Klub West Bromwich Albion jetzt teuer zu stehen.

Der Hauptsponsor des Premier-League-Klubs gab bekannt, den Vertrag aufgrund der Vorkommnisse nicht verlängern zu wollen. Das Unternehmen Zoopla, ein Internetportal für Immobilien, überwies dem Klub bislang rund 3,6 Millionen Euro pro Jahr.

Anelka hatte den Quenelle-Gruß im Spiel zwischen West Bromwich Albion und West Ham United (3:3) gezeigt. Der Gruß - linke Hand auf den durchgestreckten rechten Arm - wird in Frankreich mit Antisemitismus in Verbindung gebracht. Zu den Gründern von Zoopla gehört Alex Chesterman, ein amerikanischer Jude.

Sperre durch die FA droht

Anelka hatte den Vorwurf in den sozialen Netzwerken zurückgewiesen und erklärt, der Gruß sei lediglich einem Freund, dem französischen Komiker Dieudonne, gewidmet gewesen. Dieudonne ist in Frankreich wegen antisemitischer Äußerungen mehr als umstritten und wurde bereits mehrfach zu Geldstrafen verurteilt. Anelka droht nach seiner umstrittenen Geste eine Sperre durch den englischen Fußballverband FA.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018