Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

FC Liverpool demontiert Arsenal London

...

Böse Klatsche für Özil und Co.  

Liverpool demontiert Arsenal London

08.02.2014, 18:04 Uhr | sid

FC  Liverpool demontiert Arsenal London. Der FC Liverpool zerlegt Tabellenführer Arsenal. (Quelle: dpa)

Der FC Liverpool zerlegt Tabellenführer Arsenal. (Quelle: dpa)

Die deutschen Nationalspieler Mesut Özil, Per Mertesacker und Lukas Podolski sind mit dem FC Arsenal brutal aus allen Meisterträumen gerissen worden. Das deutsche Trio geriet zum Auftakt des 25. Spieltags der Premier League beim FC Liverpool mit 1:5 (0:4) unter die Räder.

Liverpool meldete sich mit diesem Paukenschlag dagegen eindrucksvoll im Titelrennen zurück. Mit 50 Punkten liegen die Reds nur noch fünf Zähler hinter dem Team von Arsene Wenger zurück.

Die Entscheidung an der Anfield Road fiel innerhalb von 18 Minuten. Nach dem Führungstreffer durch Martin Skrtel aus abseitsverdächtiger Position (1.) legte der Slowake mit einem Kopfballtor nach (10.). Kapitän Steven Gerrard hatte jeweils die Flanke geschlagen.

Mertesacker völlig überfordert

Der in der Anfangsphase wie seine Teamkollegen völlig überforderte Per Mertesacker hatte dann Glück, dass Daniel Sturridge mit einem Lupfer das leere Tor verfehlte (12.) und Luis Suarez mit einem Distanzschuss den Pfosten traf (14.). Vor dem 3:0 durch Raheem Sterling der Gastgeber vertändelte Mesut Özil den Ball (17.).

Beim vierten Treffer durch Sturridge trabte Mertesacker nur hinterher (20.). Auch nach der denkwürdigen Anfangsphase wurde es für Arsenal nicht viel besser. Beim 5:0 durch Sterling kurz nach der Pause (52.) ließ sich Mertesacker überlaufen.

Als Podolski nach einer Stunde eingewechselt wurde, war die vierte Saisonniederlage längst perfekt. Der verwandelte Foulelfmeter von Mikel Arteta (69.) war nur minimale Ergebniskorrektur.

Manchester City patzt gegen Norwich

Die Tabellenführung hat durch Arsenals Patzer nun der FC Chelsea übernommen. Die Blues gewannen 3:0 (2:0) gegen Newcastle United. Eden Hazard (27./34./63.) traf dabei dreimal für Chelsea. Der deutsche Nationalspieler André Schürrle wurde in der 85. Minute für den überragenden Hazard eingewechselt.

Chelsea führt die Tabelle mit 56 Punkten vor Arsenal (55) und Manchester City (54) an. Die Citizens verpassten den Sprung an die Spitze durch ein 0:0 bei Norwich City. Auf Rang vier folgt Liverpool mit 50 Zählern.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Welches Team wird in dieser Saison englischer Meister?

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
EntertainTV Plus für 10,- € mtl. zu MagentaZuhause buchen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018