Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Arsene Wenger: Mesut Özil ist noch nicht über den Elfmeter hinweg

...

Fehlschuss nagt weiterhin  

Wenger: Özil noch nicht über Elfmeter hinweg

21.02.2014, 13:57 Uhr | dpa

Arsene Wenger: Mesut Özil ist noch nicht über den Elfmeter hinweg. Arsene Wenger (re.) nimmt seinen Spielmacher Mesut Özil in Schutz. (Quelle: imago/Paul Marriott)

Arsene Wenger (re.) nimmt seinen Spielmacher Mesut Özil in Schutz. (Quelle: Paul Marriott/imago)

Nationalspieler Mesut Özil vom FC Arsenal trauert offenbar immer noch seinem verschossenen Strafstoß im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Titelverteidiger Bayern München (0:2) nach.

"Ob er darüber hinweg ist? Sicher nicht", sagte Teammanager Arsene Wenger: "Aber es ist Teil unseres Jobs, mit Enttäuschungen fertig zu werden und eine Reaktion zu zeigen."

Wenger: "Jeder kann einen Elfmeter verschießen"

Nach seinen Mitspielern Per Mertesacker und Lukas Podolski nahm auch Wenger den teuersten Einkauf der Klubgeschichte (50 Millionen Euro), der auf der Insel nicht erst seit dem vergebenen Elfmeter heftig kritisiert wird, in Schutz. "Mesut hat sich nach dem Spiel entschuldigt. Aber ich kann mir gar nicht vorstellen, dass die Leute sauer sind, weil er einen Strafstoß verschossen hat - schließlich haben die Bayern auch einen verschossen", äußerte der Elsässer: "Er hat eine unkonventionelle Art, die Elfmeter zu schießen. Vielleicht sind die Leute deshalb ein wenig irritiert. Aber jeder kann einen Elfmeter verschießen."

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Für traumhafte Nächte: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018