Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Premier League: Nach Roter Karte - keine Sperre für beide Spieler

...

Kurioser Platzverweis  

Nach Roter Karte - keine Sperre

25.03.2014, 09:11 Uhr | dpa

Premier League: Nach Roter Karte - keine Sperre für beide Spieler. Alex Oxlade-Chamberlain (li.) beging das Handspiel, doch Kieran Gibbs (Mitte) bekommt vom Schiedsrichter die Rote Karte. (Quelle: imago/BPI)

Alex Oxlade-Chamberlain (li.) beging das Handspiel, doch Kieran Gibbs (Mitte) bekommt vom Schiedsrichter die Rote Karte. (Quelle: BPI/imago)

Die kuriose Fehlentscheidung von Schiedsrichter Andre Marriner im Premier-League-Duell zwischen dem FC Chelsea und dem FC Arsenal am vergangenen Samstag hat keine weitere Auswirkung auf die Gunners. Arsenal kann im nächsten Spiel gegen Swansea City sowohl auf Außenverteidiger Kieran Gibbs als auch auf Mittelfeldspieler Alex Oxlade-Chamberlain bauen. Das entschied der englische Fußball-Verband FA.

Gibbs war von Marriner irrtümlich des Feldes verwiesen worden. Der Referee hatte den Verteidiger mit Teamkollege Oxlade-Chamberlain verwechselt, der in der 17. Spielminute bei einer Rettungsaktion vor der Linie ein Handspiel begangen hatte.

Die FA bestätigte nun, dass Gibbs zu Unrecht die Rote Karte gesehen habe und entschied zudem, dass das Handspiel von Oxlade-Chamberlain keinen Platzverweis hätte nach sich ziehen dürfen. Arsenal hatte argumentiert, dass der Eingriff ins Spiel weder ein Tor noch eine Chance verhindert habe, da der Schuss von Eden Hazard das Ziel ohnehin verfehlt hätte.

Neue Chance für Schiedsrichter

Schiedsrichter Marriner wird schon am Samstag das Duell zwischen dem FC Southampton und Newcastle United leiten. Die Verantwortlichen erklärten, der 43-Jährige, der sich für seinen Fehler entschuldigt hatte, sollte die Gelegenheit erhalten, schnell über sein Missgeschick hinwegzukommen.

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliches für drunter: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Anzeige
"SAY YES" zu knalligen Farben & Ethno-Details
jetzt zu der Sommer-Kollektion bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018