Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Serie A: Lazio holt wichtigen Pflichtsieg ohne Klose

...

Lazio siegt ohne Klose  

Luca Toni bringt Hellas Verona auf Siegkurs

27.04.2014, 20:27 Uhr | sid

Serie A: Lazio holt wichtigen Pflichtsieg ohne Klose. Der Ex-Bundesliga-Profi Luca Toni jagt mit seinen 36 Jahren die Torjägerkanone der Serie A. (Quelle: imago/Insidefoto)

Der Ex-Bundesliga-Profi Luca Toni jagt mit seinen 36 Jahren die Torjägerkanone der Serie A. (Quelle: imago/Insidefoto)

Dank des früheren Bayern-Torjägers Luca Toni hat Aufsteiger Hellas Verona in der italienischen Serie A weiter gute Chancen auf den Europa-League-Einzug. Mit seinem Treffer in der 6. Minute brachte Toni sein Team beim 4:0 (3:0) im Heimspiel gegen Schlusslicht Catania Calcio früh auf Siegkurs.

Damit hat der 36 Jahre alte Stürmer in dieser Saison bereits 19 Treffer erzielt. Das Tor zum 2:0 wurde zunächst ebenfalls Toni zugesprochen, später jedoch als Eigentor durch Catanias Torwart Alberto Frison gewertet. "Das Zweite war ein Eigentor", gab der ehemalige Bundesliga-Stürmer nach dem Schlusspfiff zu. Marquinho (45.) und Juanito (75.) sorgten für den Endstand gegen die abstiegsbedrohten Gäste. Verona verbesserte sich damit vor den weiteren Sonntagsspielen auf Tabellenplatz acht - punktgleich mit dem FC Turin (6.) und Lazio Rom (7.).

Der sechste Rang dürfte in dieser Saison zur Qualifikation für die Europa League reichen, da der Dritte SSC Neapel und der Vierte AC Florenz mit Nationalspieler Mario Gomez das Pokalfinale bestreiten.

Lazio siegt ohne Klose

Unterdessen hat Lazio Rom ohne den verletzten Nationalstürmer Miroslav Klose einen Pflichtsieg gelandet und ebenfalls die Chance auf das internationale Geschäft gewahrt. Der Pokalsieger gewann bei Aufsteiger AS Livorno mit 2:0 (1:0). Stefano Mauri (15.) und Antonio Candreva (51./Handelfmeter) erzielten die Treffer.

Am kommenden Spieltag empfängt Lazio Verona zum direkten Duell, Klose hofft nach seiner Oberschenkelverletzung dann auf sein Comeback.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018