Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Niederländer Martins Indi vor Wechsel nach Porto

...

Fußball  

Niederländer Martins Indi vor Wechsel nach Porto

28.06.2014, 17:22 Uhr | dpa

Niederländer Martins Indi vor Wechsel nach Porto. .

Wird Bruno Martins Indi demnächst für den FC Porto auflaufen? Foto: Diego Azubel. (Quelle: dpa)

Rio de Janeiro (dpa) - Der niederländische Fußball-Nationalspieler Bruno Martins Indi steht nach übereinstimmenden Medienberichten vor einem Wechsel von Feyenoord Rotterdam zum FC Porto. Der 22 Jahre alte Defensivspieler soll 8,5 Millionen Euro Ablöse kosten.

Feyenoord-Profi Stefan de Vrij steht ebenfalls vor einem Transfer ins Ausland. Der Nationalspieler soll sich mit Manchester United einig sein, wo Bondscoach Louis van Gaal nach der WM als Trainer fungieren wird.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018