Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

FC Barcelona: Luis Suárez feiert Debüt - Neymar trifft doppelt

...

Sperre gelockert  

Suárez debütiert beim FC Barcelona

19.08.2014, 12:33 Uhr | sid

FC Barcelona: Luis Suárez feiert Debüt - Neymar trifft doppelt. Der Uruguayer Luis Suárez bei einem Testspiel seines neuen Vereins FC Barcelona.  (Quelle: AP/dpa)

Der Uruguayer Luis Suárez bei einem Testspiel seines neuen Vereins FC Barcelona. (Quelle: AP/dpa)

Der uruguayische Nationalstürmer Luis Suárez hat beim FC Barcelona sein Debüt gefeiert. Der 27-Jährige wurde beim Testspiel gegen den mexikanischen Meister Club León (6:0) 14 Minuten vor Schluss eingewechselt.

Der letztjährige Torschützenkönig der Premier League war für rund 80 Millionen Euro vom englischen Vizemeister FC Liverpool gekommen.

Für die Katalanen von Neu-Trainer Luis Enrique trafen bei der Partie um die Joan-Gamper-Trophäe Neymar und Talent Munir El Haddadi doppelt, Kapitän Lionel Messi und Sandro erzielten die weiteren Treffer.

"Fühle mich wieder als Fußballer"

Erst am vergangenen Freitag war Suárez ins Barca-Training eingestiegen, nachdem der Internationale Sportgerichtshof CAS einen Tag zuvor das Urteil gegen den Angreifer gelockert und eine Teilnahme erlaubt hatte.

"Ich bezahle für einen Fehler, den ich gemacht und für den ich mich entschuldigt habe", hatte Suárez nach dem Training gesagt: "Ich bin sehr glücklich, mich wieder als Fußballer zu fühlen. Ich denke nur noch an die Zukunft. Und die ist in Barcelona."

Sperre besteht weiterhin

Allerdings bleibt Suárez nach seiner Beißattacke bei der WM für Einsätze in Pflichtspielen noch bis zum 24. Oktober gesperrt.

 

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018