Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

FC Barcelona droht Rauswurf aus der Primera Division

...

Spaniens Liga-Boss  

Bei Katalonien-Unabhängigkeit fliegt Barca raus

08.10.2014, 09:50 Uhr | dpa

FC Barcelona droht Rauswurf aus der Primera Division. Dem FC Barcelona - hier Superstar Neymar - droht bei einer Unabhängigkeit Kataloniens Ungemach. (Quelle: imago/Cordon Press/Miguelez Sports)

Dem FC Barcelona - hier Superstar Neymar - droht bei einer Unabhängigkeit Kataloniens Ungemach. (Quelle: Cordon Press/Miguelez Sports/imago)

Die Primera Division hat vor den Folgen einer möglichen Unabhängigkeit Kataloniens gewarnt. Im Fall einer Trennung von Spanien müssten der FC Barcelona, Ortsrivale Espanyol und alle katalanischen Vereine vom Spielbetrieb ausgeschlossen werden, erklärte Javier Tebas, der Präsident der Profiliga LFP.

"Das wäre auch für die Liga ein großer Verlust", räumte Tebas am Rande einer Veranstaltung in Barcelona ein. Ohne Barca werde "das Geschäft mit dem Fußball baden" gehen. Die Clasicos zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona beispielsweise wären dann nicht mehr möglich.

Diskussionen um Unabhängigkeitsreferendum

Die Regionalregierung hat für den 9. November in Katalonien ein Unabhängigkeitsreferendum angekündigt. Die Zentralregierung in Madrid betrachtet das Vorhaben als illegal und zog vor das Verfassungsgericht, das die Abstimmung einstweilig verboten hat. Die Separatisten wollen sie aber dennoch abhalten.

Für das "Recht auf Abstimmung" in der wirtschaftsstärksten Region Spaniens sprachen sich in den vergangenen Wochen nicht nur katalanische Politiker, Sänger und Schauspieler, sondern auch verschiedene katalanische Spitzensportler aus. Darunter befanden sich auch die Barelona-Profis Gerard Piqué und Xavi, die NBA-Basketball-Stars Pau und Marc Gasol sowie auch Bayern-Trainer Pep Guardiola.

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliches für drunter: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Anzeige
"SAY YES" zu knalligen Farben & Ethno-Details
jetzt zu der Sommer-Kollektion bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018