Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Japan: Cacau steigt mit Cerezo Osaka aus J-League ab

...

Sportlicher Tiefschlag  

Cacau steigt mit Cerezo Osaka ab

29.11.2014, 10:22 Uhr | t-online.de

Japan: Cacau steigt mit Cerezo Osaka aus J-League ab. Nachdenklich: Cacau hat in Japan einen sportlichen Tiefschlag erlebt. (Quelle: imago/MIS)

Nachdenklich: Cacau hat in Japan einen sportlichen Tiefschlag erlebt. (Quelle: imago/MIS)

Das hatte sich Cacau sicherlich anders vorgestellt. Der ehemalige deutsche Nationalspieler, der im August hoffnungsfroh nach Japan gewechselt war, muss mit seinem Klub Cerezo Osaka einen sportlichen Tiefschlag verkraften: Das Team steht nach der 1:4-Niederlage gegen die Kashima Antlers in der J-League vorzeitig als Absteiger fest.

Mit nur 31 Punkten haben Cacau und seine Teamkameraden um den Uruguayer Diego Forlan am letzten Spieltag keine Chance mehr, das Abrutschen in die Zweitklassigkeit zu verhindern.

Der einstige Bundesliga-Profi des VfB Stuttgart war gegen Kashima zur zweiten Halbzeit eingewechselt worden, konnte aber keine entscheidenden Akzente mehr setzen. Mit fünf Treffern ist Cacau bei bisher 13 Einsätzen immerhin drittbester Torschütze bei Osaka. Der Klub wurde bis Anfang September noch von Marco Pezzaiuoli trainiert. Der ehemalige Trainer der TSG 1899 Hoffenheim wurde aber wegen Erfolgslosigkeit vorzeitig entlassen.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018