Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Spanien: Sami Khedira sicherheitshalber ins Krankenhaus

...

Nach Sieg im Pokal  

Khedira sicherheitshalber ins Krankenhaus

02.12.2014, 23:49 Uhr

Spanien: Sami Khedira sicherheitshalber ins Krankenhaus. Real Madrids Mittelfeldspieler Sami Khedira muss verletzt den Platz verlassen. (Quelle: dpa)

Real Madrids Mittelfeldspieler Sami Khedira muss verletzt den Platz verlassen. (Quelle: dpa)

Der deutsche Nationalspieler Sami Khedira hat sich beim Achtelfinal-Einzug von Real Madrid im spanischen Pokal verletzt. Khedira stand zum ersten Mal seit längerem wieder in der Startformation des Titelverteidigers, musste aber nach 56 Minuten ausgewechselt werden. Der frühere Stuttgarter war beim 5:0 der Madrilenen über den Drittligisten U.E. Cornella mit dem Kopf mit einem Gegenspieler zusammengeprallt und danach liegengeblieben.

Er wirkte benommen und musste vom Platz begleitet werden. Trainer Carlo Ancelotti erklärte nach dem Spiel, Khedira werde "aus Sicherheitsgründen" die Nacht im Krankenhaus verbringen. "Es ist nur eine Beule, ich hoffe, es wird morgen wieder gut sein", sagte der Coach der Königlichen.

Madrid baut die Superserie aus

Maßgeblichen Anteil am Sieg der Madrilenen hatte Kolumbiens WM-Torschützenkönig James Rodriguez mit zwei Toren (16. Minute/34.). Die weiteren Treffer erzielten Isco (32.) und der für Khedira eingewechselte Jesé (77.).

Cornellas Borja López traf ins eigene Tor (60.). Das Hinspiel hatten die Königlichen 4:1 gewonnen. Es war wettbewerbsübergreifend ihr 17. Sieg in Serie.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018