Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Neymar schießt FC Barcelona ins Halbfinale der Copa del Rey

...

Atletico sieht zweimal Rot  

Barca dank Neymar im Pokal-Halbfinale

29.01.2015, 08:22 Uhr | sid

Der FC Barcelona steht dank Superstar Neymar im Halbfinale der Copa del Rey (Screenshot: laola1tv)
Barca dank Neymar im Pokal-Halbfinale

Der brasilianische Nationalspieler erzielte beim 3:2-Sieg zwei Tore.

Barca dank Neymar im Pokal-Halbfinale


Superstar Neymar hat den FC Barcelona ins Halbfinale der Copa del Rey geführt. Der brasilianische Nationalspieler erzielte beim 3:2 (3:2)-Sieg im Viertelfinal-Rückspiel gegen Meister Atletico Madrid zwei Tore. Bereits das Hinspiel hatte Barcelona mit 1:0 gewonnen.

Nationaltorwart Marc-André ter Stegen kam für die Katalanen zum Einsatz, in einem turbulenten Spiel mit zwei Platzverweisen für Madrid war er an den Gegentoren schuldlos. Im Halbfinale trifft Barcelona auf den FC Villarreal oder den FC Getafe.

Gerangel in der Halbzeit

Vor 53.800 Zuschauern hatte Madrids Fernando Torres schon nach knapp 40 Sekunden das Ergebnis des Hinspiels egalisiert, Neymar (9.) erzielte jedoch wenig später den Ausgleich. Die erneute Führung für Atletico durch Raul Garcia (30./Foulelfmeter) glich dessen Teamkollege Miranda (38.) nur acht Minuten später per Eigentor aus, Neymar (41.) traf noch vor der Pause zum Endstand.

Nach dem Halbzeitpfiff kam es zudem zu Tumulten auf dem Spielfeld, in deren Verlauf Madrids Gabi die Rote Karte sah. Kurz vor Schluss wurde Atleticos Mario Suarez (86.) wegen wiederholten Foulspiels mit Gelb-Rot vom Platz gestellt.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Für traumhafte Nächte: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018