Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Miroslav Klose mit Lob überschüttet: "Spurt und Bewegung wie ein 20-Jähriger"

...

Viel Lob für Klose  

"Spurt und Bewegung wie ein 20-Jähriger"

05.03.2015, 13:12 Uhr | sid

Miroslav Klose mit Lob überschüttet: "Spurt und Bewegung wie ein 20-Jähriger". Es läuft wieder bei Miroslav Klose. (Quelle: imago/Insidefoto)

Es läuft wieder bei Miroslav Klose. (Quelle: Insidefoto/imago)

Sein Verein Lazio Rom kam im Halbfinal-Hinspiel des italienischen Pokals gegen den SSC Neapel zwar nur zu einem 1:1. Dennoch war Miroslav Klose der gefeierte Mann. Hatte er in der Anfangsphase mit einem Pfostenschuss noch Pech, so erzielte er nach gut einer halben Stunde das zwischenzeitliche 1:0 für Lazio. "Spurt und Bewegung wie ein 20-Jähriger", schwärmte die "Gazzetta dello Sport". Ähnlich sah es auch der "Corriere dello Sport": "Läuft wie ein Junge, arbeitet als Offensiv-Regisseur und Vollstrecker. Trifft mit einer fantastischen Geistesgegenwart."

Der so gelobte Stürmer blieb hingegen bescheiden. "Körperlich fühle ich mich gut, ich brauche Kontinuität, um meine Topform zu finden", sagte Klose nach der Partie. Nach der enttäuschenden Hinrunde gehört der Ex-Nationalstürmer auch wegen der Verletzung von Filip Djordjevic bei Lazio 2015 wieder zum Stammpersonal, traf in den letzten zehn Pflichtspielen fünfmal. Im Herbst hatte Klose sich noch über sein Reservisten-Dasein beklagt, in der zweiten Jahreshälfte 2014 erzielte er gerade einmal vier Tore. Inzwischen scheint sogar eine weitere Saison in Rom möglich.

Enttäuschend war für Klose nur das 1:1, das Lazios Ausgangsposition für das Rückspiel in fünf Wochen verschlechtert. "Wir haben ein gutes Spiel gemacht, schade um das Ergebnis. Im Rückspiel wird es ein Kampf", urteilte der Weltmeister. Doch dank seines Treffers hat Lazio weiter Chancen auf den Einzug ins Finale, wo der Angreifer nach dem Pokal-Erfolg 2013 seinen zweiten Titel in Italien feiern will.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018