Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

"Gazzetta": Silvio Berlusconi verkauft Milan-Anteile

...

Für 250 Millionen Euro  

"Gazzetta": Berlusconi verkauft Milan-Anteile

08.03.2015, 10:44 Uhr | dpa

"Gazzetta": Silvio Berlusconi verkauft Milan-Anteile. Silvio Berlusconi - hier im Bild mit Tochter Barbara - ist seit 1986 Klubbesitzer des AC Mailand. (Quelle: imago/HochZwei)

Silvio Berlusconi - hier im Bild mit Tochter Barbara - ist seit 1986 Klubbesitzer des AC Mailand. (Quelle: HochZwei/imago)

Silvio Berlusconi will angeblich 30 Prozent der Anteile an seinem Klub AC Mailand verkaufen. Der Präsident des italienischen Erstligisten habe sich mit dem thailändischen Investor Bee Taechaubol auf einen Vorvertrag geeinigt, berichtete die "Gazzetta dello Sport". Demnach soll der 41 Jahre alte Banker und Unternehmer bis Mai die Anteile für etwa 250 Millionen Euro kaufen.

Lässt Berlusconi den Deal noch platzen, muss er dem Bericht zufolge eine Vertragsstrafe von zehn Prozent zahlen. Grund für diese Option sei, dass der Präsident noch mit weiteren Interessenten verhandele und einen kompletten Verkauf des Klubs erwäge.

In Italien war seit Wochen über ein Interesse Taechaubols spekuliert worden, Milan hatte die Gerüchte jedoch dementiert.

Milan plagen enorme Verbindlichkeiten

Der 18malige italienische Meister war nach erfolgreichen Jahren mit dem Gewinn der Champions League 2007 und der Meisterschaft 2011 zuletzt sportlich abgerutscht. In der vergangenen Saison verpassten die Rossoneri die Qualifikation für einen internationalen Wettbewerb, auch in diesem Jahr liegen sie bislang nur im Mittelfeld der Tabelle.

Milan ist zudem mit etwa 240 Millionen Euro verschuldet und braucht frisches Geld für den geplanten Bau eines neuen Stadions.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018