Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Sami Khedira auf Transfermarkt: Er verlässt Real Madrid

...

Keine Vertragsverlängerung  

Sami Khedira verlässt Real Madrid im Sommer

26.03.2015, 08:55 Uhr | dpa

Sami Khedira auf Transfermarkt: Er verlässt Real Madrid. Sami Khedira wird in der nächsten Saison nicht mehr für Real Madrid auflaufen.  (Quelle: imago/BPI)

Sami Khedira wird in der nächsten Saison nicht mehr für Real Madrid auflaufen. (Quelle: BPI/imago)

Sami Khedira wird Real Madrid einem Bericht des "kicker" zufolge zum Saisonende verlassen. "Das ist keine Entscheidung gegen Real, sondern ich möchte einen neuen Reiz in meiner Karriere setzen und mich selbst weiterentwickeln", sagte der Weltmeister.

Nach fünf Jahren bei den Königlichen läuft der Kontrakt des Mittelfeldspielers im Sommer aus. Der Nationalspieler soll bislang keine Offerte für eine Vertragsverlängerung von Real erhalten haben. "Ich hatte eine großartige Zeit in einer großartigen Mannschaft. Und ich werde alles dafür tun, um ihr in den nächsten Wochen noch helfen zu können", sagte Khedira.

Wohin der 27-Jährige wechseln wird, sei noch völlig offen. "Es gibt keine Einigung mit niemandem und auch keine Tendenz, null Komma null", sagte er. Zuletzt hatte der FC Schalke 04 sein Interesse an einer Verpflichtung von Khedira bekundet, auch der FC Chelsea und der FC Arsenal gelten als mögliche Ziele.

Pech mit Verletzungen

Nach dem dritten Platz bei der WM 2010 in Südafrika war Khedira vom VfB Stuttgart zu den Madrilenen gewechselt. Mit Real gewann er unter anderem die Champions League, die Klub-WM, die spanische Meisterschaft und den nationalen Pokal.

In der Saison vor dem WM-Titelgewinn in Brasilien zog Khedira sich einen Kreuzbandriss zu und hatte auch in dieser Spielzeit mehrfach mit Verletzungen zu kämpfen. Beim Länderspiel am Mittwochabend in Kaiserslautern gegen Australien führte Khedira das Team von Bundestrainer Joachim Löw als Kapitän aufs Feld.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018