Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Primera Division: Cristiano Ronaldo erzielt seinen 300. Treffer

...

Sieg gegen Rayo Vallecano  

Die 300 ist voll: Jubiläumstor von Cristiano Ronaldo

09.04.2015, 08:43 Uhr | t-online.de, dpa, sid

Primera Division: Cristiano Ronaldo erzielt seinen 300. Treffer . Cristiano Ronaldo nach seinem Tor gegen Rayo Vallecano. (Quelle: Reuters)

Cristiano Ronaldo nach seinem Tor gegen Rayo Vallecano. (Quelle: Reuters)

Jubiläumstor von Weltfußballer Cristiano Ronaldo: Der Portugiese erzielte beim 2:0 (0:0) von Real Madrid gegen Rayo Vallecano sein offiziell 300. Pflichtspieltor für die Königlichen. Drei Tage nach der 9:1-Gala gegen den FC Granada mit fünf Ronaldo-Toren sorgte er nun für den Führungstreffer (68.). Zudem traf James Rodriguez (74.).

Sein Klub sowie die vereinsnahe Sporttageszeitung "Marca", die den Preis für den Torschützenkönig vergibt, kommen schon auf 301 Ronaldo-Treffer. In der Saison 2010/11 hatten sie ihm ein Tor von Verteidiger Pepe gegen Real Sociedad San Sebastian zugeschrieben - dadurch wurde Ronaldo vor seinem Rivalen Lionel Messi Torschützenkönig. Nach offizieller Zählung der Primera División war es aber wettbewerbsübergreifend sein 300. Treffer. Ob 300 oder 301, auf jeden Fall ist Ronaldo damit in einen elitären Kreis aufgestiegen: Außer ihm haben nur Alfredo di Stefano (307 Treffer) und Raul (323) die 300er-Marke geknackt.

Messis 33. Saisontor in der 33. Minute

Real bleibt durch den Erfolg mit 70 Punkten Tabellenzweiter und damit erster Verfolger des Erzrivalen FC Barcelona (74). Die Katalanen kamen gegen Abstiegskandidat UD Almeria zu einem mühelosen 4:0 (1:0)-Erfolg. Messi brachte Barca vor der Pause mit seinem 33. Saisontreffer in Führung (33.), nach dem Seitenwechsel erhöhten Luis Suarez (55./90.) und Marc Bartra (74.).

Der FC Granada verpasste nach der Schmach gegen Real die Wiedergutmachung und kam nicht über ein 1:1 (1:0) gegen Celta Vigo hinaus. Deportivo La Coruna entließ nach dem 1:1 (0:0) beim Tabellenletzten FC Cordoba seinen Trainer Victor Fernández. Der 54-Jährige hatte den Traditionsverein im vergangenen Jahr nach dem Aufstieg übernommen. Ein Nachfolger steht noch nicht fest.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018