Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Auto-Milliardär Chung Moon-Joon bekräftigt FIFA-Kandidatur

...

FIFA-Kandidatur bekräftigt  

Chung Moon-Joon kritisiert Platini scharf

30.07.2015, 10:53 Uhr | sid

Auto-Milliardär Chung Moon-Joon bekräftigt FIFA-Kandidatur. Auto-Milliardär Chung Moon-Joon (re.) will FIFA-Boss Blatter beerben. (Quelle: dpa)

Auto-Milliardär Chung Moon-Joon (re.) will FIFA-Boss Blatter beerben. (Quelle: dpa)

Einen Tag nach der offiziellen Kandidatur von UEFA-Boss Michel Platini hat der südkoreanische Auto-Milliardär Chung Moon-Joon seine eigenen Ambitionen auf den Posten des FIFA-Präsidenten bekräftigt und Platini scharf angegriffen.

"Es wird sehr schwer für Herrn Platini, weitreichende Reformen durchzusetzen. Herr Platini genießt die Unterstützung der Institutionen der aktuellen FIFA-Strukturen. Herr Platini ist ein Produkt des jetzigen Systems", sagte der 63-Jährige dem britischen Fernsehsender "BBC": "Wenn ich gewählt werde, werde ich nicht den Luxus meines Amtes genießen. Mein Job wird es sein, diesem Luxus ein Ende zu machen. Es wird Zeit, dass die FIFA wieder einen Präsidenten hat, der nicht aus Europa kommt. Deshalb habe ich eine gute Chance."

Chung ist der Sohn des Hyundai-Gründers. Das Vermögen des früheren FIFA-Vizepräsidenten, der Mehrheitseigner des Autobauers ist, wird auf rund eine Milliarde Euro geschätzt.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018