Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Schüsse auf zwei Spieler von Fenerbahce Istanbul

...

Panzerglas schützt Kicker  

Schüsse auf zwei Spieler von Fenerbahce Istanbul

11.08.2015, 17:06 Uhr

Schüsse auf zwei Spieler von Fenerbahce Istanbul. Fenerbahces Mehmet Topal ist auf dem Heimweg vom Training beschossen worden. (Quelle: imago/Seskim Photo)

Fenerbahces Mehmet Topal ist auf dem Heimweg vom Training beschossen worden. (Quelle: Seskim Photo/imago)

Gut vier Monate nach dem bewaffneten Angriff auf den Mannschaftsbus von Fenerbahce Istanbul sind zwei Spieler des türkischen Erstligisten in einem Wagen beschossen worden. Mehmet Topal und sein Teamkollege Uygar Mert Zeybek blieben dank der kugelsicheren Scheiben des Fahrzeugs unverletzt, berichtete der Klub.

Die beiden Mittelfeldspieler seien in Topals Auto auf dem Heimweg vom morgendlichen Training gewesen, als es zu dem Angriff kam.

Schon der zweite Angriff auf Fenerbahce

Fenerbahce sprach von einem "terroristischen Akt" und forderte die Behörden auf, den oder die Täter zu fassen und zur Rechenschaft zu ziehen. Auf einem Foto auf der Fenerbahce-Homepage war die beschädigte Windschutzscheibe des Autos zu sehen.

Fenerbahce kritisierte, dass auch der Angriff auf den Mannschaftsbus vom 4. April bislang nicht aufgeklärt sei. Nach dem 5:1-Auswärtssieg bei Caykur Rizespor war der Teambus des Klubs auf dem Weg zum Flughafen Trabzon mit einem Gewehr beschossen worden, die Mannschaft war an Bord. Der Fahrer war verletzt worden und musste operiert werden.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018