Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Mario Gomez ist bei Besiktas Istanbul nur Joker

...

Beck spielt durch  

Besiktas Istanbul gelingt Auftaktsieg mit Gomez als Joker

17.08.2015, 08:52 Uhr | sid

Mario Gomez ist bei Besiktas Istanbul nur Joker. Beim 5:2-Sieg gegen Mersin Idman Yurdu wurde Mario Gomez in der 74. Minute eingewechselt. (Quelle: dpa)

Beim 5:2-Sieg gegen Mersin Idman Yurdu wurde Mario Gomez in der 74. Minute eingewechselt. (Quelle: dpa)

Mario Gomez hat mit seinem neuen Klub Besiktas Istanbul einen gelungenen Auftakt in die türkische Süper Lig gefeiert. Der 59-malige deutsche Nationalspieler wurde beim 5:2 (2:1) bei Mersin Idman Yurdu allerdings erst in der 74. Minute eingewechselt. Der frühere Hoffenheimer Rechtsverteidiger Andreas Beck spielte 90 Minuten lang.

Die Tore für Besiktas erzielten der ehemalige Frankfurter Cenk Tosun (9.Minute /44./68.) - Gomez' Konkurrent im Sturm - sowie der ehemalige Duisburger und Lauterer Olcay Sahan (73.) und Frei Koyunlu (90.+3). Für Mersin traf Prejuce Nakoulma (20./89.) aus Burkina Faso. Die Gastgeber spielten ab der 65. Minute in Unterzahl, Mehmet Tas hatte Gelb-Rot gesehen.

Wechsel nach enttäuschendem Jahr in Florenz

Gomez war vor der Saison nach einem enttäuschenden Jahr vom italienischen Erstligisten AC Florenz nach Istanbul gewechselt. Besiktas hat den ehemaligen Bayern-Star ausgeliehen und besitzt eine Kaufoption.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018