Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Manchester United setzt Pleitenserie gegen Swansea fort

...

Schweinsteiger spielt durch  

Manchester United setzt Pleitenserie gegen Swansea fort

30.08.2015, 19:40 Uhr | dpa

Manchester United setzt Pleitenserie gegen Swansea fort. Auch auf dem Boden geht es weiter: Schweinsteiger (li.) und Gegenspieler Shelvey im erbitterten Zeikampf. (Quelle: imago/BPI)

Auch auf dem Boden geht es weiter: Schweinsteiger (li.) und Gegenspieler Shelvey im erbitterten Zeikampf. (Quelle: BPI/imago)

Mit Bastian Schweinsteiger in der Startelf hat Manchester United in der Premier League die erste Saison-Niederlage kassiert. Die Red Devils unterlagen bei Swansea City mit 1:2 (0:0). Schweinsteiger spielte durch, konnte die dritte Pleite in Serie der Red Devils gegen die Waliser aber nicht verhindern. Mit sieben Punkten nach vier Spielen hat die Mannschaft von Trainer Louis van Gaal bereits fünf Zähler Rückstand auf den souveränen Spitzenreiter Manchester City.

United war in den ersten 20 Minuten die bessere Mannschaft. Die erste große Chance hatten aber die Gastgeber, als ein Schuss von Gylfi Sigurdsson knapp am Manchester-Tor vorbei ging. Nach der Pause ging der Champions-League-Teilnehmer zunächst in Führung. Eine Flanke von Luke Shaw verwandelte der Spanier Juan Mata zur Führung (48.).

Romero kassiert seine ersten Liga-Gegentreffer der Saison

Danach verlor ManUnited aber völlig den Faden. Erst erzielte Andrew Ayew in der 60. Minuten den Ausgleich für Swansea, gleichzeitig der erste Gegentreffer für Torhüter Sergio Romero. Sechs Minuten später markierte Bafetimbi Gomis den Siegtreffer.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Für traumhafte Nächte: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018