Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Brasilien erteilt Klinsmann-Team eine Lektion

...

Lektion für Klinsmann-Team  

US-Boys gegen Rekordweltmeister Brasilien überfordert

09.09.2015, 10:10 Uhr | dpa

Brasilien erteilt Klinsmann-Team eine Lektion. Jürgen Klinsmanns Mannschaft bezahlte Lehrgeld. (Quelle: imago/Avanti)

Jürgen Klinsmanns Mannschaft bezahlte Lehrgeld. (Quelle: Avanti/imago)

Lehrstunde vom Rekord-Weltmeister: Die von Jürgen Klinsmann trainierte US-Nationalmannschaft war bei der deutlichen 1:4 (0:1) Pleite im Freundschaftsspiel gegen Brasilien völlig überfordert. Die Klinsmann-Elf zeigte bei dem in Foxborough nahe Boston stattfindenden Test fast über die gesamte Spielzeit hinweg zu viel Respekt.

Die Gäste, bei denen die Bundesliga-Profis Douglas Costa (Bayern München) und Luiz Gustavo (VfL Wolfsburg) in der Startaufstellung standen, nutzten bereits ihre erste Chance in der neunten Minute durch Angreifer Hulk zur Führung.

Daniel Williams gelingt der Ehrentreffer

Der zur Pause eingewechselte Superstar Neymar erhöhte mit einem an ihm verschuldeten Foulelfmeter auf 0:2 (51.). Anschließend kombinierten die Gäste phasenweise nach Belieben, während die US-Amerikaner kaum mehr Gegenwehr leisteten. Rafinha (65.) und erneut Neymar (67.) schossen die weiteren brasilianischen Treffer. Ex-Bundesliga-Profi Daniel Williams gelang in der Nachspielzeit mit einem Fernschuss der Ehrentreffer.

Für die USA war die Partie die Generalprobe für das entscheidende Match am 10. Oktober im kalifornischen Pasadena gegen Erzrivale Mexiko. Der Sieger dieses Duell reist als Vertreter des CONCACAF-Verbandes zum Confederations Cup 2017 nach Russland. 

Schäfer und die Reggae Boyz wenden Aus ab

Winnie Schäfer und die Nationalmannschaft Jamaikas haben indes das Aus in der WM-Qualifikation abgewendet. Der sechs Minuten zuvor eingewechselte Simon Dawkins erzielte für die Reggae Boyz in der 89. Minute das dringend benötigte Tor zum 2:0 (1:0) im Play-off-Rückspiel in Nicaragua.

Nach dem überraschenden 2:3 im Hinspiel schaffte es der Gold-Cup-Finalist durch den Sieg in Managua doch noch in die Gruppenphase der WM-Ausscheidung für die CONCACAF-Nationen.

Festnahmen in Malaysia

Unterdessen sind nach den Ausschreitungen im WM-Qualifikationsspiel zwischen Malaysia und Saudi-Arabien elf Menschen festgenommen worden. Das teilte die Polizei in Kuala Lumpur mit. Die Partie war in der 88. Minute beim Stand von 1:2 abgebrochen worden, nachdem im Shah Alam Stadion Feuerwerkskörper und andere Gegenstände auf das Feld geworfen worden waren.

Ob es Verletzte gegeben hat, war zunächst nicht bekannt. Sportminister Khairy Jamaluddin warf dem nationalen Fußball-Verband FAM vor, "die Kontrolle über das eigene Stadion verloren" zu haben.

Erst in der vergangenen Woche hatte der Fußball in Malaysia Negativ-Schlagzeilen produziert, als das Nationalteam mit 0:10 bei den Vereinigten Arabischen Emiraten untergangen war und Nationalcoach Dollah Salleh seinen Rücktritt erklärt hatte.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018