Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Fußball: Schottischer Profi McMillan wegen Kokainbefund gesperrt

...

Fußball  

Schottischer Profi McMillan wegen Kokainbefund gesperrt

14.09.2015, 19:41 Uhr | dpa

Glasgow (dpa) - Der schottische Fußballprofi Jordan McMillan ist wegen eines positiven Kokainbefunds für zwei Jahre gesperrt worden, teilte die britische Anti-Doping-Agentur UKAD mit.

McMillan war am 3. Dezember 2014 nach dem Erstliga-Spiel seines Clubs Partick Thistle gegen Celtic Glasgow positiv getestet worden. McMillan behauptete daraufhin, dass ihm etwas in den Drink getan worden sei. Die Sperre endet am 17. Dezember 2016.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018