Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

FC Barcelona macht Ter Stegen wieder zum Ersatztorhüter

...

Rückkehr von Konkurrent Bravo  

Ter Stegen wird bei Barca wieder Teilzeitarbeiter

28.09.2015, 18:10 Uhr | sid

FC Barcelona macht Ter Stegen wieder zum Ersatztorhüter. Marc-André ter Stegen muss seinem Konkurrenten wieder Platz machen. (Quelle: imago/PanoramiC)

Marc-André ter Stegen muss seinem Konkurrenten wieder Platz machen. (Quelle: PanoramiC/imago)

Keine gute Zeit für Marc-André ter Stegen beim FC Barcelona. Nach einigen Patzern zuletzt heftig durch die Medien kritisiert, muss er nun seinen Stammplatz räumen. Trainer Luis Enrique kündigte bereits an, ter Stegen angesichts der bevorstehenden Rückkehr des seit Anfang September verletzten Konkurrenten Claudio Bravo wieder zum Teilzeitarbeiter zu machen. Enrique habe "die gleiche Idee wie letztes Jahr".

In der vergangenen Saison spielte Bravo in der Liga, ter Stegen in den Pokal-Wettbewerben. Im Champions-League-Spiel gegen Bayer Leverkusen am Dienstag (ab 20.30 Uhr im t-online.de Live-Ticker) wird Bravo nach ausgestandener Muskelverletzung wohl wieder im Kader stehen.

Mannschaft vertraut ter Stegen weiterhin

"Er hat seit zwei Tagen mit der Mannschaft trainiert und stünde zur Verfügung", berichtete Luis Enrique. Spielen wird gegen die Werkself aber wohl ter Stegen.

Bei seinen Mitspielern genießt der Deutsche trotz einiger Patzer in jüngerer Vergangenheit derweil weiterhin das Vertrauen. "Wir haben einen der besten Torhüter der Welt. Deshalb vertrauen wir ihm weiterhin zu 100 Prozent. Und das bleibt auch so", sagte der frühere Schalker Ivan Rakitic.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018