Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Klopp feiert ersten Sieg mit Liverpool - ManUnited im Ligapokal raus

...

ManUnited im Ligapokal raus  

Klopp feiert ersten Sieg als Liverpool-Trainer

29.10.2015, 07:48 Uhr | sid

Klopp feiert ersten Sieg mit Liverpool - ManUnited im Ligapokal raus. Jürgen Klopp jubelt nach dem 1:0 durch Nathaniel Clyne. (Quelle: Reuters)

Jürgen Klopp jubelt nach dem 1:0 durch Nathaniel Clyne. (Quelle: Reuters)

Der Bann ist gebrochen: Im vierten Spiel hat Teammanager Jürgen Klopp mit dem FC Liverpool den ersten Sieg gefeiert. Im Achtelfinale des Ligapokals setzten sich die Reds gegen Premier-League-Aufsteiger AFC Bournemouth mit 1:0 (1:0) durch.

Nationalspieler Nathaniel Clyne schoss vor 41.948 Zuschauern an der Anfield Road in der 17. Minute das Siegtor.

Trotz dreier Unentschieden zum Einstand schonte Klopp zahlreiche Stammspieler, der deutsche Nationalspieler Emre Can war noch nicht einmal im Kader. Dennoch verhinderte seine B-Elf den schlechtesten Start eines Liverpool-Trainers seit Einführung der Premier League. Keiner von Klopps sieben Vorgänger seit 1992 war in den ersten vier Spielen ohne Sieg geblieben.

Manchester United scheitert im Elfmeterschießen

Manchester United blamierte sich gegen den Zweitligisten FC Middlesbrough. Ohne den geschonten Nationalmannschaftskapitän Bastian Schweinsteiger unterlag die Elf des früheren Bayern-Trainers Louis van Gaal nach torlosen 120 Minuten 1:3 im Elfmeterschießen. Für die Red Devils scheiterten die englischen Nationalspieler Wayne Rooney, Michael Carrick und Ashley Young vom Punkt.

Souverän ins Viertelfinale marschierte Manchester City. Der Tabellenführer der Premier League bezwang den Ligarivalen Crystal Palace 5:1 (2:0). Die Tore für die Citizens erzielten Wilfried Bony (22.), der frühere Wolfsburger Kevin De Bruyne (44.), Kelechi Iheanacho (59.), Yaya Touré (76./Foulelfmeter) und Manu Garcia (90.+4).

Der FC Southampton bezwang Aston Villa mit 2:1 (0:0).


Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018