Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

EM 2016: Teilnahme von Mario Balotelli ist fraglich

...

EM-Teilnahme fraglich  

Italiens Nationaltrainer verspottet Balotelli

14.12.2015, 07:31 Uhr | sid

EM 2016: Teilnahme von Mario Balotelli ist fraglich. Mario Balotelli zieht derzeit mehr Aufmerksamkeit durch sein Auftreten als durch seine Leistungen auf sich. (Quelle: imago/Gribaudi/ImagePhoto)

Mario Balotelli zieht derzeit mehr Aufmerksamkeit durch sein Auftreten als durch seine Leistungen auf sich. (Quelle: imago/Gribaudi/ImagePhoto)

Mario Balotelli hat eine unerwartet boshafte Reaktion seines Nationalcoaches geerntet. Antonio Conte nahm Balotellis Aussage nach der Gruppenauslosung auf Instagram, er könne die EM 2016 nicht erwarten, zum Anlass die Teilnahme von dem Star-Stürmer vom AC Mailand bei der EM in Frage zu stellen.

"Was kann er kaum erwarten?", fragte Conte, "bei der EM zu spielen oder sie im Fernsehen zu sehen?" Es sei an Balotelli zu zeigen, dass er dazugehöre, fügte Conte bissig an. "Aber er muss noch so, so, so viel beweisen. Ich habe mich noch nicht entschieden und werde jeden genau beobachten. Aber ich weiß, wer uns so weit gebracht hat." Balotelli zählt Conte offenbar nicht dazu.

Balotelli fällt nicht durch Leistung auf

Der Angreifer schoss Deutschland bei der EURO 2012 in Polen und der Ukraine beim 2:1-Sieg der Squadra Azzurra im Halbfinale mit zwei Treffern nahezu im Alleingang aus dem Turnier. Seither machte er meist mehr durch sein extravagantes Auftreten auf und vor allem neben dem Platz von sich reden als durch Leistung.

Mitte November hatte sich Balotelli wegen einer Schambeinentzündung einer Operation unterziehen müssen. "Ich werde früher zurückkehren, als ihr denkt", hatte der 25-Jährige danach gewohnt selbstbewusst verkündet.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Für traumhafte Nächte: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018