Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Miroslav Klose: Karriere-Vorsetzung wahrscheinlich

...

Immer noch nicht müde  

Klose plant wohl Fortsetzung der Karriere

15.01.2016, 15:21 Uhr | sid, dpa

Miroslav Klose: Karriere-Vorsetzung wahrscheinlich. 37 und wohl noch nicht müde: WM-Rekordtorschütze Miroslav Klose von Lazio Rom. (Quelle: imago/Ulmer)

37 und wohl noch nicht müde: WM-Rekordtorschütze Miroslav Klose von Lazio Rom. (Quelle: Ulmer/imago)

Der alte Mann ist wohl doch noch nicht müde: Weltmeister Miroslav Klose vom italienischen Serie-A-Klub Lazio Rom wird seine Karriere im Sommer entgegen anders lautender Gerüchte wahrscheinlich doch fortsetzen.

Klose-Berater Alexander Schütt bezeichnete Berichte aus Italien, wonach der 37 Jahre alte WM-Rekord-Torschütze seine Karriere im Sommer beenden und als Nachwuchscoach beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) einsteigen werde, als "völligen Quatsch".

Noch keine Entscheidung gefallen

"Es ist noch überhaupt keine Entscheidung gefallen. Und die Frage lautet eher: Wo spielt er nächstes Jahr", sagte Schütt und bezeichnete die Fortsetzung von Kloses Karriere als "wahrscheinlich". Wann der 137-malige Nationalspieler entscheidet, ob er seinen im Juni auslaufenden Vertrag bei Lazio nochmals verlängert, zu einem anderen Klub wechselt oder seine Karriere beendet, steht nach Angaben von Schütt noch nicht fest.

"Wir haben da absolut keinen Stress und keinen Zeitdruck", sagte er. Italienische Medien hatten unter der Woche berichtet, der Rekord-Torschütze der Nationalmannschaft habe Angebote von Klubs aus den USA, China und den Vereinigten Arabischen Emiraten abgelehnt und wolle Lazio im Sommer nach viereinhalb Jahren verlassen. 

Bei Lazio nur Teilzeitkraft

Klose, der seine DFB-Karriere bereits nach dem Titelgewinn bei der WM 2014 in Brasilien beendet hatte, kommt in dieser Saison bei Lazio kaum zum Zug. Auch wegen mehrerer kleinerer Verletzungen kam der Angreifer in der Liga bislang lediglich neunmal zum Einsatz, davon zweimal über 90 Minuten. Auf seinen ersten Treffer in dieser Saison wartet der Klose noch.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018