Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Brutaler Tritt gegen Matchwinner Messi

...

Barca schlägt Atletico  

Brutaler Tritt gegen Matchwinner Messi

30.01.2016, 18:53 Uhr | sid, dpa

Brutaler Tritt gegen Matchwinner Messi . Torschütze und Foul-Opfer: Lionel Messi vom FC Barcelona stand gegen Atletico Madrid im Mittelpunkt. (Quelle: AP/dpa)

Torschütze und Foul-Opfer: Lionel Messi vom FC Barcelona stand gegen Atletico Madrid im Mittelpunkt. (Quelle: AP/dpa)

Champions-League-Sieger FC Barcelona hat sich im Topspiel der Primera Division vom schärfsten Verfolger Atletico Madrid abgesetzt. Im Spitzenspiel zwischen dem Tabellenführer und dem Zweiten Atletico gewann Barca im Estadio Camp Nou mit 2:1 (2:1).

Atletico beendete das Spiel am Ende nur mit acht Feldspielern. Kurz vor dem Pausenpfiff sah Linksverteidiger Filipe Luis nach einem heftigen Einsteigen gegen Lionel Messi die Rote Karte (44.). Innenverteidiger Diego Godín musste zudem noch mit Gelb-Rot vom Feld (65.).

Messi erst gefoult, dann erfolgreich

Nach Kokes Führungstor für die Madrilenen (10.) hatte Weltfußballer Messi das 1:1 (30.) erzielt. Luis Suarez (38.) markierte die Führung für die Katalanen.

Der deutsche Nationaltorwart Marc-André ter Stegen saß wiederum in der Meisterschaftsbegegnung auf der Ersatzbank und musste Claudio Bravo den Vortritt im Kasten der Katalanen lassen.

Barca hat jetzt 51 Punkte auf dem Konto, Atletico verbleibt bei 48 Zählern. Der Vorsprung von Barcelona zu Real beträgt damit zunächst sieben Punkte. Die Königlichen spielen am Sonntag gegen Espanyol Barcelona.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018