Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Premier League: Mesut Özil schießt FC Arsenal zum Sieg

...

Chelsea rettet Remis gegen ManU  

Mini-Krise beendet: Özil leitet Arsenal-Sieg ein

08.02.2016, 07:26 Uhr | dpa, sid

Premier League: Mesut Özil schießt FC Arsenal zum Sieg. Mesut Özil (re.) war in Bournemouth erfolgreich.  (Quelle: imago/BPI)

Mesut Özil (re.) war in Bournemouth erfolgreich. (Quelle: BPI/imago)

Mesut Özil hat den FC Arsenal London aus der kleinen Krise geführt. Der 27-Jährige leitete mit seinem vierten Saisontor den 2:0 (2:0)-Sieg in der englischen Premier League beim AFC Bournemouth ein.

Die Gunners beendeten eine Serie von vier Spielen ohne Sieg und kletterten auf den dritten Tabellenplatz. Spitzenreiter Leicester City ist mittlerweile fünf Punkte enteilt.

Mertesacker bleibt draußen

Özil brachte Arsenal in der 23. Minute in Führung. Nur wenige Sekunden später erhöhte Alex Oxlade-Chamberlain auf 2:0 (24.). Weltmeister Per Mertesacker saß 90 Minuten auf der Bank.

Costa sorgt für Last-Minute-Remis

Diego Costa bewahrte unterdessen mit einem Treffer in der Nachspielzeit den englischen Meister FC Chelsea vor einer Heimniederlage gegen Manchester United. Der Spanier markierte kurz vor dem Abpfiff das Tor zum 1:1 (0:0)-Endstand, nachdem Jesse Lingard für die Red Devils in der 61. Minute die Führung erzielt hatte.

Damit bleibt Chelsea auch im zehnten Pflichtspiel unter Trainer Guus Hiddink unbesiegt und steht auf Rang 13. Manchester United, das weiterhin auf den verletzten Weltmeister Bastian Schweinsteiger verzichten musste, ist nach dem Remis Tabellenfünfter in der Premier League.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018