Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Dmitri Tarassow kassiert Geldstrafe wegen Putin-T-Shirt

...

Provokation hat Konsequenzen  

Saftige Geldstafe für Tarassow wegen Putin-T-Shirt

19.02.2016, 14:59 Uhr | dpa

Dmitri Tarassow kassiert Geldstrafe wegen Putin-T-Shirt. Der russische Nationalspieler Dmitri Tarassow mit dem Putin-T-Shirt. (Quelle: imago/Seskim Photo)

Der russische Nationalspieler Dmitri Tarassow mit dem Putin-T-Shirt. (Quelle: Seskim Photo/imago)

Der russische Nationalspieler Dmitri Tarassow ist für das provokante Tragen eines Wladimir-Putin-Shirts von seinem Verein Lokomotive Moskau mit 300.000 Euro Geldstrafe belegt worden. Das meldete die russische Agentur R-Sport unter Berufung auf einen namentlich nicht genannten Mitarbeiter des Erstligisten.

Gegen Tarassow, der das T-Shirt mit dem Porträt des russischen Präsidenten nach dem Europa-League-Spiel bei Fenerbahce Istanbul (0:2) zeigte, ermittelt auch die UEFA. Sollte der Europäische Fußball-Verband eine Geldstrafe gegen Lokomotive verhängen, werde der Verein seinen Spieler wohl erneut zur Kasse bitten, hieß es demnach.

Polizei in Alarmbereitschaft

Sicherheitskräfte in Moskau bereiten sich unterdessen auf das Rückspiel von Lokomotive gegen Fenerbahce am kommenden Donnerstag in der russischen Hauptstadt vor. Ein Großaufgebot der Polizei soll mögliche Ausschreitungen verhindern. Das Verhältnis der beiden Länder ist stark belastet, seit die Türkei im November einen russischen Kampfjet im Grenzgebiet zu Syrien abgeschossen hat.

Tarassow gesperrt

Tarassow ist für das Rückspiel gesperrt. Der 28 Jahre alte Verteidiger erhielt beim Hinspiel in Istanbul am Dienstagabend seine dritte Gelbe Karte im laufenden Wettbewerb und muss eine Partie aussetzen.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018