Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

FC Liverpool holt spätes Remis nach schlimmen Begovic-Patzer

...

Schlimmer Bock von Chelsea-Keeper Begovic  

Klopps Liverpool wahrt Minimalchance auf Europa

12.05.2016, 11:29 Uhr | dpa, sid

FC Liverpool holt spätes Remis nach schlimmen Begovic-Patzer . Chelseas Eden Hazard (li.) im Duell mit Liverpools Philippe Coutinho.  (Quelle: Reuters)

Chelseas Eden Hazard (li.) im Duell mit Liverpools Philippe Coutinho. (Quelle: Reuters)

Teammanager Jürgen Klopp hat mit dem FC Liverpool in der englischen Premier League die Minimalchance auf die Qualifikation für den Europapokal gewahrt. Die Reds erkämpften sich im Prestigeduell mit Ex-Meister FC Chelsea ein 1:1 (0:1) und können am letzten Spieltag noch West Ham United auf dem sechsten Platz abfangen.

Auch den Siebten FC Southampton muss Liverpool allerdings noch hinter sich lassen.

Reds wahren Chance auf CL-Teilnahme

Der belgische Spielmacher Eden Hazard (32. Minute) erzielte die Führung für die Blues und ließ Liverpools Hintermannschaft dabei äußerst schlecht aussehen. Christian Benteke (90.+2) gelang in der Nachspielzeit nach einem katastrophalen Abklatsch-Fehler von Chelsea-Keeper Admir Begovic noch der Ausgleich für Klopps Comeback-Spezialisten.

Für Liverpool ist sogar die Teilnahme an der kommenden Champions League noch möglich. Mit einem Sieg im Europa-League-Endspiel am 18. Mai im St. Jakob-Park würde sich der LFC für die Königsklasse qualifizieren.

Norwich und Newcastle steigen ab

Norwich City und Newcastle United stehen derweil als Absteiger fest. Der ebenfalls bislang noch gefährdete AFC Sunderland rettete sich am Mittwochabend im Nachholspiel des 30. Spieltages durch ein 3:0 (2:0) gegen den FC Everton. Durch den Erfolg hat Sunderland vor dem abschließenden Spieltag am Sonntag vier Punkte Vorsprung auf Norwich und Newcastle.

Auch das 4:2 (2:1) gegen den FC Watford in der Nachholpartie der 35. Runde nutzte Norwich nichts mehr, um den Abschied nach nur einem Jahr zu vermeiden. Als erster Absteiger stand schon seit längerem Aston Villa fest.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018