Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

FC Liverpool: Klub-Ikone Rush adelt Jürgen Klopp

"Er ist fantastisch"  

Liverpool-Ikone Rush adelt Trainer Klopp

23.05.2016, 15:21 Uhr | sid

FC Liverpool: Klub-Ikone Rush adelt Jürgen Klopp. Lächeln bei Jürgen Klopp: Der Trainer hat den FC Liverpool wieder zur Erfolgsmannschaft gemacht. (Quelle: imago images/MIS)

Lächeln bei Jürgen Klopp: Der Trainer hat den FC Liverpool wieder zur Erfolgsmannschaft gemacht. (Quelle: MIS/imago images)

Noch lange mit Jürgen Klopp und vielleicht Mario Götze: Ian Rush, Klub-Ikone des FC Liverpool, wünscht sich eine deutsche Zukunft beim englischen Erstligisten. Besonders begeistert ist der ehemalige Stürmerstar der Reds von Trainer Klopp.

"Er ist fantastisch", sagte Rush: "Ich mag seine Art. Er lächelt immer, aber ist dabei sehr seriös." Klopp hole "unglaublich positive Energie aus den Spielern, weil er das Positive vorlebt. So holt er Extraprozent aus seinen Spielern. Mein Lieblingssatz von ihm ist: 'Geht raus und habt Spaß'".

Nächstes Jahr werde für Liverpool "ein hartes Jahr" und "nicht einfach", aber Rush spekuliert auch auf eine Überraschung in der Meisterschaft: "Sie spielen nicht in Europa. Der Fokus könnte auf der Liga liegen. Das könnte sich als Segen erweisen."

"Verpflichtung von Götze würde mir gefallen"

Gespannt ist der 54-Jährige, der insgesamt 15 Jahre für Liverpool stürmte und fünf Meistertitel sowie einen Europacup gewann, wie Klopp seinen Final-Fluch verdaut - die letzten fünf Endspiele, drei mit Borussia Dortmund und zwei mit Liverpool - hat der Coach verloren. "Es ist nicht einfach damit umzugehen. Man muss abwarten, wie es funktioniert", sagte der ehemalige Nationalspieler.

In jedem Fall hofft der Waliser auf eine Verpflichtung von Deutschlands WM-Held Mario Götze, der unter Klopp in Dortmund spielte - allerdings hat der Bayern-Profi erklärt, in München bleiben zu wollen. Nichtsdestotrotz. "Ich würde mich sehr freuen, wenn er kommen würde", sagte Rush: "Klopp weiß, welche Spieler er braucht. Aber mir würde eine Verpflichtung von Götze sehr gefallen."

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Haushaltsgeräte von Samsung kaufen & Prämie sichern
jetzt auf otto.de
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal