Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Copa America 2016: Lionel Messi von Fan angegriffen

...

Im argentinischen Spielerhotel  

Schrecksekunde: Kratzattacke auf Messi

09.06.2016, 10:27 Uhr | sid

Copa America 2016: Lionel Messi von Fan angegriffen. Heiß begehrt bei den weiblichen Fans: Weltstar Lionel Messi. (Quelle: imago/Photosport)

Heiß begehrt bei den weiblichen Fans: Weltstar Lionel Messi. (Quelle: Photosport/imago)

Schrecksekunde für Lionel Messi und die argentinische Nationalmannschaft bei der Copa America: Beim Eintreffen im Spielerhotel in Chicago durchbrach ein weiblicher Fan die Sicherheitssperre und krallte sich am Arm des Superstars vom FC Barcelona fest.

Erst mit Gewalt gelang es zwei Polizisten, die Frau, die ein Autogramm für ihren Sohn wollte, wegzuzerren. Messi trug Kratzspuren als Andenken an den Zwischenfall davon.

Zuvor hatte der Weltfußballer nach auskurierter Rippenverletzung aus einem Testspiel vor der Copa erstmals mit der Mannschaft trainiert und wird wohl am Freitag gegen Panama sein Debüt bei der Jahrhundertauflage der Südamerika-Meisterschaft geben. Der Vize-Weltmeister kann nach dem 2:1 zum Auftakt gegen Chile mit einem Sieg bereits vorzeitig das Viertelfinal-Ticket lösen.

Titelverteidiger Chile will dagegen im zweiten Spiel der Gruppe D das vorzeitige Aus vermeiden. Gegen Bolivien, das zum Auftakt mit 1:2 gegen Panama ebenfalls verloren hatte, bangt "La Roja" um den Einsatz des angeschlagenen Münchners Arturo Vidal. Dabei dürften der Leverkusener Charles Aranguiz und Hoffenheims Eduardo Vargas für die Partie in Foxborough erneut erste Wahl sein.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018