Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Real Madrid gewinnt auch ohne Europameister Cristiano Ronaldo

...

Start nach Maß  

Real Madrid gewinnt auch ohne Europameister Ronaldo

21.08.2016, 22:29 Uhr | sid

Real Madrid gewinnt auch ohne Europameister Cristiano Ronaldo. Real Madrids Flügelstürmer Gareth Bale jubelt nach seinem ersten Treffer gegen Real Sociedad San Sebastian.  (Quelle: dpa)

Real Madrids Flügelstürmer Gareth Bale jubelt nach seinem ersten Treffer gegen Real Sociedad San Sebastian. (Quelle: dpa)

Auch ohne seinen verletzten Superstar und Europameister Cristiano Ronaldo hat Spaniens Rekordmeister Real Madrid einen Start nach Maß in die neue Saison der Primera Division hingelegt. Der Champions-League-Sieger setzte sich bei Real Sociedad San Sebastian 3:0 (2:0) durch.

Damit zogen die Königlichen nach Punkten mit Titelverteidiger FC Barcelona, der Betis Sevilla zuvor mit 6:2 (3:1) abgefertigt hatte, und dem FC Sevilla gleich. Der Europa-League-Champion gewann 6:4 (3:3) gegen Espanyol Barcelona.

Bale trifft nach zwei Minuten

Real mit Weltmeister Toni Kroos, der in der 73. Minute ausgewechselt wurde, erwischte einen Blitzstart und ging bereits in der zweiten Minute durch den walisischen Torjäger Gareth Bale in Führung.

Fünf Minuten vor der Pause erhöhte Marco Asensio für den Favoriten, bei dem ebenso wie Ronaldo auch der angeschlagene Karim Benzema und der gesperrte Luka Modric fehlten. In der vierten Minute der Nachspielzeit stellte Bale den Endstand her.

Suarez mit Dreierpack

Am Samstag war LaLiga mit einem Torfestival in die neue Spielzeit gestartet. Luis Suarez (3 Treffer), Lionel Messi (2) sowie Arda Turan erzielten in Abwesenheit von Olympiasieger Neymar die Treffer für Barca, das auch ohne den verletzten deutschen Nationaltorwart Marc-André ter Stegen auskommen musste.

Anschließend gab es bei Sevilla gegen Espanyol noch zehn Treffer zu bewundern.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018