Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Primera División: Heim-Blamage für den FC Barcelona

...

Niederlage gegen Aufsteiger  

Überraschende Heim-Blamage für den FC Barcelona

11.09.2016, 07:26 Uhr | sid

Primera División: Heim-Blamage für den FC Barcelona. Lionel Messi wurde in der zweiten Halbzeit eingewechselt, konnte die Niederlage gegen Deportivo Alavés aber auch nicht verhindern. (Quelle: dpa)

Lionel Messi wurde in der zweiten Halbzeit eingewechselt, konnte die Niederlage gegen Deportivo Alavés aber auch nicht verhindern. (Quelle: dpa)

Der FC Barcelona hat den Sprung an die Tabellenspitze der spanischen Liga verpasst. Der spanische Meister verlor zuhause gegen Aufsteiger Deportivo Alavés sensationell mit 1:2 (0:1).

In der 39. Minute brachte der ehemalige Kölner Deyverson Alavés gegen Barca kurz vor der Pause überraschend in Führung. Kurz nach der Halbzeitpause glich Abwehrspieler Jeremy Mathieu (46.) für die Katalanen aus.

Das Siegtor für den Außenseiter erzielte Gomez Perez Ibai (64.) nach Vorlage von Deyverson. Bei Barca wurde Superstar Lionel Messi ebenso wie die Stammkräfte Luis Suárez und Andrés Iniesta für das erste Spiel in der Champions League gegen Celtic Glasgow geschont und erst im Laufe der zweiten Hälfte eingewechselt.

Der deutsche Nationaltorwart Marc-André ter Stegen fehlte wegen einer Muskelverletzung. Für die Katalanen war es am dritten Spieltag die erste Niederlage, damit belegt Barcelona mit sechs Zählern lediglich Rang vier der Tabelle.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
20% Rabatt auf Mode, Schuhe, Möbel & Wohntextilien
für Neu- und Bestandskunden bei BAUR
Anzeige
Garantiert ein Volltreffer: das Samsung Galaxy S8 Plus
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018