Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Premier League: Arsenal London mit Remis nach 0:3 in Bournemouth

Treffer in letzter Sekunde  

FC Arsenal kommt nach 0:3 noch zurück

04.01.2017, 08:20 Uhr | sid

Premier League: Arsenal London mit Remis nach 0:3 in Bournemouth. Mit Köpfchen: Shkodran Mustafi (links) vom FC Arsenal ist vor Gegenspieler Callum Wilson am Ball. (Quelle: Reuters)

Mit Köpfchen: Shkodran Mustafi (links) vom FC Arsenal ist vor Gegenspieler Callum Wilson am Ball. (Quelle: Reuters)

Der FC Arsenal hat ohne den weiterhin erkrankten Weltmeister Mesut Özil eine empfindliche Niederlage in letzter Sekunde abgewendet. Die Gunners holten am 20. Spieltag der britischen Premier League dank eines Last-Minute-Treffers von Olivier Giroud (90.+2) ein 3:3 (0:2) beim AFC Bournemouth. Die Gunners hatten bis zur 70. Minute mit 0:3 zurück gelegen.

Mit nun 41 Punkten steht die Mannschaft von Teammanager Arsène Wenger auf dem vierten Platz. Spitzenreiter bleibt der seit 13 Spielen siegreiche FC Chelsea (49) vor Jürgen Klopps FC Liverpool (44) und Manchester City (42).

Giroud schlägt in Nachspielzeit zu

Charlie Daniels (16.), Callum Wilson (20., Foulelfmeter) und Ryan Fraser (58.) brachten Bournemouth in Führung, doch Alexis Sánchez (70.) und Lucas Perez (75.) ließen Arsenal noch einmal hoffen.

Nachdem AFC-Verteidiger Simon Francis die Rote Karte (83.) gesehen hatte, schlug Giroud in der Nachspielzeit zu. Bei Arsenal stand Nationalspieler Shkodran Mustafi über 90 Minuten in der Innenverteidigung.

Paul Clement kam bei seiner Premiere als Coach von Swansea City prompt zum ersten Sieg. Der ehemalige Co-Trainer des FC Bayern München, der erst zu Wochenbeginn auf die Insel gewechselt war, kam mit den Walisern zu einem 2:1-Sieg bei Crystal Palace.


Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal