Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Fußball: Verletzter Podolski fehlt beim Kaiserpokal-Halbfinale

Fußball  

Verletzter Podolski fehlt beim Kaiserpokal-Halbfinale

20.12.2017, 10:07 Uhr | dpa

Fußball: Verletzter Podolski fehlt beim Kaiserpokal-Halbfinale. Lukas Podolski steht bei Vissel Kobe unter Vertrag.

Lukas Podolski steht bei Vissel Kobe unter Vertrag. Foto: kyodo. (Quelle: dpa)

Kobe (dpa) - Lukas Podolski ist wegen einer Oberschenkelverletzung nach Deutschland zurückgekehrt und wird deswegen beim Kaiserpokal-Halbfinale seines japanischen Clubs Vissel Kobe am Wochenende fehlen.

Er werde beim Spiel gegen Cerezo Osaka im Yanmar Stadion am 23. Dezember nicht dabei sein. Wie Vissels-Direktor Kentaro Aita laut japanischen Medien erklärte, wurde bei dem 32 Jahre alten Stürmer eine Adduktorenzerrung am linken Bein diagnostiziert. Podolski soll drei Wochen pausieren, Vissel Kobe erwartet ihn frühestens Mitte Januar zurück.

Der frühere deutsche Nationalspieler war im Sommer vom türkischen Club Galatasaray Istanbul nach Japan gewechselt, sein Vertrag läuft zwei Jahre.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
30% auf alle bereits reduzierten Artikel!
bei TOM TAILOR
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal