Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Fußball - Wenger: Arsenal-Trennung "nicht wirklich meine Entscheidung"

Fußball  

Wenger: Arsenal-Trennung "nicht wirklich meine Entscheidung"

25.04.2018, 15:07 Uhr | dpa

Fußball - Wenger: Arsenal-Trennung "nicht wirklich meine Entscheidung". Arsène Wenger lässt durchblicken, dass die Trennung vom FC Arsenal nicht ganz freiwillig ist.

Arsène Wenger lässt durchblicken, dass die Trennung vom FC Arsenal nicht ganz freiwillig ist. Foto: Antonio Calanni/AP. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Der langjährige Arsenal-Trainer Arsène Wenger hat angedeutet, dass der Abschied von dem Fußball-Club im Sommer wohl nicht ganz freiwillig war.

Der Zeitpunkt der Trennung - ein Jahr vor dem Ende des laufenden Vertrags - sei "nicht wirklich meine Entscheidung gewesen", erklärte Wenger vielsagend auf einer Pressekonferenz zum Europa-League-Hinspiel gegen Atlético Madrid.

Der 68-Jährige sagte außerdem, er habe nicht vor, nach dem Ende seiner Zeit bei den Gunners in Rente zu gehen. "Ehrlich gesagt weiß ich nicht, was ich machen werde", sagte der Coach. "Vielleicht eine kleine Pause? Ich werde weiter arbeiten, das ist sicher." Wenger hatte vergangene Woche verkündet, dass er den FC Arsenal im Sommer nach 22 Jahren verlassen wird.

Mit den Londonern gewann der Franzose dreimal die Premier League und siebenmal den FA Cup. Zum Abschied peilt er den Triumph in der Europa League an. Als seinen Nachfolger kann sich Wenger gut den früheren Barcelona-Coach Luis Enrique vorstellen. "Ich möchte keinen Einfluss auf den nächsten Trainer ausüben", sagte er, "aber natürlich habe ich eine hohe Meinung von Luis Enrique."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed-Surfen mit TV für alle: viele Verträge, ein Preis!
jetzt Highspeed-Streamen mit der Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe